zurück - Artikel auf https://kath.net/news/68664

24 Juli 2019, 10:00
Zwei Kardinäle und mehrere Bischöfe beim Jugendtreffen in Medjugorje

Das bekannte Jugendtreffen in Medjugorje wird durch Kardinal Angelo De Donatis, dem Vikar des Papstes für die Diözese Rom, eröffnet. Zum Abschluss kommt Erzbischof Rino Fisichella, der Präsident des Päpstlichen Rates für Neuevangelisierung.

Medjugorje (kath.net)
Zum bekannten Jugendfestival im Marienwallfahrtsort Medjugorje werden dieses Jahr Anfang August eine ganze Reihe bekannter Kirchenmänner erwartet. Dies teilte Erzbischof Henryk Hoser und P. Marinko Šakota, der Pfarrer von Medjugorje, am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz mit. Eröffnet wird das Festival am 1. August durch Kardinal Angelo De Donatis, dem Vikar des Papstes für die Diözese Rom. Am 5. August wird Erzbischof Rino Fisichella, der Präsident des Päpstlichen Rates für Neuevangelisierung, die Abschlussmesse am Kreuzberg leiten. Zusätzlich werden auch Erzbischof Luigi Pezzuto, Apostolischer Nuntius in Bosnien-Herzegowina, Erzbischof Jose Rodríguez Carballo, der Sekretär der vatikanischen Ordenskongregation, Dominic Rey, Bischof von Fréjus-Toulon (Frankreich), Giampaolo Crepaldi, Erzbischof von Triest, Bischof Vlado Košić (Kroatien) und Kardinal Vinko Puljić, Erzbischob von Vrhbosna erwartet.