15 Juli 2019, 13:00
Der Mittelpunkt der Geschichte

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: in Jesus hat Gott alles gesagt und gegeben, doch da er ein unerschöpflicher Schatz ist, hört der Heilige Geist nie auf, sein Geheimnis zu offenbaren und aktuell zu machen. Von Armin Schwibach

11 Juli 2019, 13:00
Europa und die ‚Apostasie’ von sich selbst

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Diktatur des Relativismus, oder: wenn Kompromisse sich in ein Gemeinübel verwandeln. Von Armin Schwibach

03 Juli 2019, 13:00
Das schönste Glaubensbekenntnis: ‚Mein Herr und mein Gott!’

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Thomas sah und berührte den Menschen, bekannte aber seinen Glauben an Gott, den er weder sah noch berührte. Glaube aber ist: ein Zutagetreten von Tatsachen, die man nicht sieht. Von Armin Schwibach

01 Juli 2019, 13:00
Komm und folge mir nach!

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die christliche Berufung entspringt einem Angebot der Liebe des Herrn und kann nur durch eine Antwort der Liebe verwirklicht werden. Von Armin Schwibach

28 Juni 2019, 13:00
Gott, der Mensch, der Priester

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Kühnheit Gottes, der sich Menschen anvertraut, Menschen zutraut, für ihn zu handeln und da zu sein, obwohl er unsere Schwächen kennt. Zum Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu. Von Armin Schwibach

24 Juni 2019, 13:00
Die Wahrheit ist Wahrheit, es gibt keine Kompromisse

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die gesamte Existenz des Wegbereiters Jesu wird von der Beziehung zu Gott genährt. Der Primat Gottes und das ‚Martyrium’ der täglichen Treue zum Evangelium. Von Armin Schwibach

20 Juni 2019, 13:00
Das Werk des Priestertums Christi

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Beziehung zwischen der Eucharistie und dem Priestertum. Christus ist zum Hohenpriester gewordenr, da er selbst die ganze Sünde der Welt als ‚Lamm Gottes’ auf sich genommen hat. Von Armin Schwibach

17 Juni 2019, 13:00
Die Magna Charta der christlichen Gewaltlosigkeit

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Feindesliebe bildet den Kern der ‚christlichen Revolution’. Das Heldentum der ‚Kleinen’, die an die Liebe Gottes glauben. Von Armin Schwibach

14 Juni 2019, 13:00
Das Drama der Zerstörung von Ehe und Familie

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Zahl der De facto-Lebensgemeinschaften und der Scheidungen nimmt zu. So vollzieht sich das Drama so vieler Kinder, die Opfer des Unbehagens und der Verlassenheit werden. Von Armin Schwibach

13 Juni 2019, 13:00
Antonius, ‚Doctor evangelicus’ – die Arche des Testaments

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: das Gebet als ein Liebesbeziehung, die den Menschen dazu bringt, vertraut mit dem Herrn zu reden, und die auf diese Weise eine unaussprechliche Freude hervorbringt. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einen andern Grund kann niemand legen, als den, der gelegt ist: Jesus (74)

Deutschland: Zahl der Kirchenaustritte steigt um 29 Prozent (48)

Möchte Bischof Kräutler eine "amazonisch-katholische" Sekte? (44)

„Seenotrettung im Mittelmeer: nicht Seenotrettung, sondern Migration“ (44)

Ex-Chefredakteur des ‚Catholic Herald’: Amazonien-Synode absagen (38)

Der Schatz des Gleichnisses vom barmherzigen Samariter (36)

Rackete: "Asyl kennt keine Grenze!" (35)

P. Martin SJ: Papst hat viele ‚pro-LGBT’ Kardinäle, Bischöfe ernannt (34)

„Wer meint, dass die DBK einen Sonderweg gehen müsse, der irrt“ (33)

Wahrheitssuche in der Kirchenkrise (32)

Thema "Messstipendien" im Pfarrblatt (27)

Klimahysterie pur - Keine Kinder mehr! (24)

„Warum man den Islam nicht kritisieren darf, es aber durchaus sollte…“ (18)

„Wie sagt man nochmal ‚römische Zentralisierung‘ auf theologisch?“ (18)

"Wir wollen unschuldig sein" (17)