Regensburg: Prof. Kreiml wird Ansprechpartner für Synodalen Weg
1 Lesermeinung

Prof. Josef Kreiml wird Ansprechpartner der Diözese Regensburg für den Synodalen Weg und wirkt damit als Bindeglied zwischen der Diözese und dem Sekretariat des Synodalen Weges - Er ist Professor für Fundamentaltheologie und Ökumenenische Theologie
Regensburg (kath.net/pbr) Prof. Dr. Josef Kreiml wird Ansprechpartner de...[mehr]

Deutschland 16 November 2019, 08:44
"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen"
37 Lesermeinungen

Nach Fürstin Gloria Thurn und Taxis zieht auch P. Stefan Dreher von der Petrusbruderschaf seine Unterschrift vom Protestschreiben gegen Papst Franziskus zurück
[mehr]
Deutschland 14 November 2019, 12:30
Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück!
71 Lesermeinungen

Regensburger Fürstin Gloria von Thurn und Taxis hat ihre Unterschrift von einem Protestschreiben, das Papst Franziskus vorwirft, an einem Akt verehrender „Anbetung der heidnischen Göttin Pachamama“ teilgenommen zu haben, zurückgezogen [mehr]
Deutschland 14 November 2019, 08:50
St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus
48 Lesermeinungen

Nichtchristliche Mutter fühlte sich daraufhin beim Warten auf die Verteilung der Weckmänner unerwünscht - UPDATE: Die Gegendarstellung spricht von "Aggressivität und hasserfüllter Stimme" des Martinsreiters
[mehr]
Deutschland 14 November 2019, 08:00
1972 in Haft wegen Missbrauch - Priester bis 2002 im Dienst
2 Lesermeinungen

Bereits 1972 saß ein Kölner Geistlicher wegen „fortgesetzter Unzucht mit Kindern und Abhängigen“ eine Haftstrafe ab, doch blieb er bis 2002 im priesterlichen Einsatz im Erzbistum Köln und den Bistümern Münster und Essen. [mehr]
Deutschland 14 November 2019, 07:00
Bistum Essen: Weihnachten ist keine kulturelle Lichtfeier
3 Lesermeinungen

Pressesprecher des Bistums erläutert der WAZ: „Gläubigen Christen ist es aber wichtig, bei all dem Kommerz und Konsum darauf hinzuweisen, dass Weihnachten nicht irgendeine kulturelle Lichtfeier am Jahresende ist, sondern das Fest der Geburt Jesu.“
[mehr]
Deutschland 13 November 2019, 14:00
Bischof Voderholzer distanziert sich von Protestbrief

Regensburger Bischof: "Vorwürfe, Anschuldigungen oder gar Verurteilungen des Heiligen Vaters mit Internetaktionen gehen an der Sache vorbei und sind nicht der Weg, der zu diesem Ziel führt. Sie sind deshalb auch nicht mein Weg"
[mehr]
Deutschland 13 November 2019, 08:30
Offenbacher Islamisten wollten „möglichst viele Ungläubige“ töten
7 Lesermeinungen

Festnahmen dreier Terrorverdächtiger in Hessen
[mehr]
EKD-Synode: Bisher 770 Opfer von sexuellem Missbrauch ermittelt
4 Lesermeinungen

Opfersprecherin vor EKD-Synode: der evangelische Pfarrer, der sie als 14-Jährige missbraucht hatte, ist weiterhin im Dienst.
[mehr]
Folgen für Vertuschungsverantwortliche? Keine Antwort aus Münster!
5 Lesermeinungen

Bistum Münster: Gab es für Mitverantwortliche mehr als nur eine nette Ermahnung via Telefon? – Keine Antwort auf kath.net-Presseanfrage nach "erhebliche Fehler"-Statement des früheren Münsteraner Generalvikars Erzbischof em. Thissen [mehr]
Ackermann: Entschädigung für Missbrauchsopfer aus Kirchensteuergeldern
30 Lesermeinungen

DBK-Missbrauchsbeauftragter: Bei verstorbenen Tätern sollte die Solidargemeinschaft der Kirchenmitglieder in die Pflicht genommen werden, auch wenn dies vielen Gläubigen widerstrebe.
[mehr]
Zeit der Bewährung
7 Lesermeinungen

«Der Unterschied zu früheren Kirchenkrisen besteht darin, dass Irrlehren heute in Sekundenschnelle rund um den Erdball und bis ins letzte Dorf gelangen und Verwirrung stiften.» Von Prof. Hubert Gindert.
[mehr]
Citykirche Mönchengladbach zeigt Kreuz mit Tierkadaver
81 Lesermeinungen

In einem von der Kirche einsehbaren Büro hängt ein Kreuz, das statt des Korpus einen Tierkadaver zeigt. Proteste blieben bis jetzt wirkungslos.
[mehr]
Bistum Münster: Während Beichte missbraucht?
1 Lesermeinung

In den 80er Jahren soll eine damals 13-Jährige mehrfach vom damaligen Kaplan der Marienbasilika Kevelaer sexuell missbraucht worden sein – Bistum Münster räumt Fehler im Umgang mit Diözesanpriester G.H. ein
[mehr]
Wenn die Fürstin und der Kardinal auf Tour gehen
7 Lesermeinungen

Befreiungstheologie, Priestertum, Ehe, christliche Erziehung und vieles mehr - Bericht von Peter Winnemöller von einem Vortragsabend mit Kardinal Müller und Fürstin Gloria von Thurn und Taxis
[mehr]
Erzbischof Thissen: Hatte „keine Ahnung von Folgen des Missbrauchs“
24 Lesermeinungen

Emeritierter Hamburger Erzbischof gesteht im Umgang mit sexuellem Missbrauch schwere Fehler ein – Die Tatverdächtigen seien ja Priester gewesen, „die wir gut kannten. Da kommt sehr schnell der Mitleidseffekt auf“ - KURZVIDEO
[mehr]

Melden Sie sich für unseren gratis Newsletter an!

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück! (71)

Kardinal Burke: Ich werde nicht Teil eines Schismas sein (64)

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (59)

St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus (48)

Protest gegen „sakrilegische und abergläubische Handlungen“ (45)

Das Logo unter der Lupe (43)

Abschlussmesse der Synode: Schale als Symbol für Pachamama? (40)

Mexikanischer Bischof meint: Pachamama-Ehrung ist keine Götzenanbetung (38)

"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" (37)

Ist in der Kirche noch Platz für den Glauben? (37)

Papst wünscht Stärkung der Laien (34)

Ackermann: Entschädigung für Missbrauchsopfer aus Kirchensteuergeldern (30)

‘Sünden gegen die Umwelt’ könnten Teil kirchlicher Lehre werden (24)

Von Götzen und billigen Ablenkungsmanövern (22)

(K)eine Gay-Trauung in der Diözese Graz-Seckau? (20)