Exorzisten: Positive Auswirkungen des Sühnetags am 6. Dezember
7 Lesermeinungen

Die Kirche leide weiterhin unter den Auswirkungen diabolisch beeinflusster Rituale innerhalb und außerhalb des Vatikan.

Washington D.C. (kath.net/jg) Der Gebets-, Fast- und Bußtag am 6. Dezember 2019 habe die spirituellen Auswirkungen der „Pachamama-Rituale“ während der Amazonien-Synode gemildert. Das haben die...[mehr]

Weltkirche 24 Januar 2020, 10:30
Finanzinformations-Netzwerk hebt Sanktion gegen Vatikan auf

Vatikanische Finanzaufsicht AIF wieder zu Informationsplattform der internationalen "Egmont Group" zugelassen
[mehr]
Weltkirche 23 Januar 2020, 15:00
'Peterspfennig': US-Katholiken verklagen US-Bischöfe
10 Lesermeinungen

Eine Anwaltskanzlei in Dallas verklagt die US-Bischofskonferenz, weil diese irreführend über den "Peterspfennig" informiert haben soll

[mehr]
Weltkirche 23 Januar 2020, 11:15
‚Hoffen wir, dass Papst Franziskus das Abschlussdokument zerreißt’
28 Lesermeinungen

Scharfe Kritik an der Amazonien-Synode kommt von Robert Mutsaerts, dem Weihbischof von Hertogenbosch. Die Forderungen nach verheirateten Priestern, geweihten Diakoninnen und einem amazonischen Ritus seien ein Bruch mit der Tradition.
[mehr]
Weltkirche 23 Januar 2020, 10:30
Indien: Erzbischof ordnet Sühnetag an
4 Lesermeinungen

Erzbischof Machado aus Bangalore nach Vandalisierung eines Tabernakels: „In solchen Fällen ist es üblich, dass die gesamte Diözese Buße und Wiedergutmachung für diese sakrilegische und schmachvolle Tat leistet.“
[mehr]
Weltkirche 23 Januar 2020, 08:00
Brasilianischer Bischof tritt aus Erschöpfung zurück
2 Lesermeinungen

Als Gründe gab Bischof Mattoso "Unverständnis und Meinungsverschiedenheiten" sowie emotionale und psychische Belastung an - Papst bestellt emeritierten Bischof de Conto als Übergangsleiter für die Diözese Nova Friburgo
[mehr]
Weltkirche 23 Januar 2020, 08:00
Nigeria: Terroristen ermorden Präsident von Christenverband
1 Lesermeinung

Pastor und Vorsitzender der "Christian Association of Nigeria" im Bundesstaat Adamawa von Boko Haram exekutiert - Scharfe Kritik von Kirchen und Menschenrechtlern (Auch Amnesty International) an Regierung
[mehr]
Weltkirche 22 Januar 2020, 17:00
„Ohne Menschenfurcht unseren katholischen Glauben öffentlich bekennen“
19 Lesermeinungen

„Dialoge mit dem alten Scalfari sind verlorene Liebesmüh, wenn der Atheist daraus verwirrt den Schluss zog, der Papst habe die Gottheit Christi geleugnet.“ Von Gerhard Kardinal Müller
[mehr]
Erstmals beim Weltwirtschaftsforum: Thema Christenverfolgung
2 Lesermeinungen

Die Veranstaltung im Begleitprogramm geht auf eine Initiative der „Weltweiten Evangelische Allianz“ (WEA) gemeinsam mehreren Akteuren aus der Schweiz zurück.

[mehr]
Legionäre-Christi-Generalkapitel: Missbrauchsprävention ein Thema
3 Lesermeinungen

Bei einmonatigem Treffen in Rom stehen Neuwahlen der Leitung an, Begegnung mit Papst Franziskus noch unsicher - Sprecher: Es sei "unvermeidlich", dass Täter aus den eigenen Reihen zur Rechenschaft gezogen würden
[mehr]
USA: Mann besprüht Altar und Priester mit roter Flüssigkeit
3 Lesermeinungen

In einer katholischen Kirche in New York trat während des Hochgebets ein Mann vor den Altar und verteilte eine rote Flüssigkeit. Zunächst tränkte er Altartuch und Messbuch, dann besprühte er den Priester - VIDEO des Vorfalls
[mehr]
Koch zu Ökumene: „Viele offene Fragen im Verständnis der Eucharistie“
19 Lesermeinungen

Kurienkardinal Kurt Koch grenzt sich gegenüber „Radio Vatikan“ vom ÖAK-Papier ab - UPDATE: Radio Vatikan korrigiert Formulierung, wonach der Kardinal nur eine "These" vertrete
[mehr]
Keine Ordination einer Episkopal-Bischöfin in katholischer Kirche
3 Lesermeinungen

Internetpetition mit 3.000 Unterschriften hatte Erfolg – Katholischer Bischof Knestout zeigt sich „sehr traurig“, dass die designierte Bischöfin nun anderswo ordiniert wird

[mehr]
‚Spanien hört auf Spanien zu sein’: Kardinal warnt vor linker Politik
4 Lesermeinungen

‚Spanien ist ohne Kompass, ein Durcheinander, verwirrt und ohne Plan’, schreibt der Erzbischof von Valencia in einem offenen Brief. [mehr]
Von 3,9 auf 5,8 Millionen Gläubige
1 Lesermeinung

Katholikenzahl in Südkorea seit Jahrtausendwende stark gestiegen.
[mehr]
Professor veröffentlicht Brief von Viganò – Bischof kündigt ihn
7 Lesermeinungen

Die Wiederveröffentlichung von Viganòs Brief zeige, dass er gegenüber dem Lehramt von Papst Franziskus nicht loyal sei. Das mache ihn für eine katholische Institution untragbar, begründete der Bischof laut Berichten seinen Schritt. [mehr]

Melden Sie sich für unseren gratis Newsletter an!

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Warum klammert sich die Kirche so an ein NS-Gesetz? (56)

'Diese Todsünde ist die Nichtzahlung der Kirchensteuer' (37)

Erzbischof Carlo Maria Viganò bei Anti-Marx-Kundgebung in München! (32)

‚Hoffen wir, dass Papst Franziskus das Abschlussdokument zerreißt’ (28)

Kriminologe Pfeiffer: Kardinal Marx soll zurücktreten! (26)

US-Präsident Trump kündigt Teilnahme am March for Life an! (24)

Franziskus: Schutz Ungeborener von "überragender Priorität" (20)

„Ohne Menschenfurcht unseren katholischen Glauben öffentlich bekennen“ (19)

Koch zu Ökumene: „Viele offene Fragen im Verständnis der Eucharistie“ (19)

Evangelische Kirchengemeinde streicht klassischen Sonntagsgottesdienst (17)

Appell gegen die Kirchensteuer (17)

Abtreibung – das globale Blutbad im Blutrausch der Welt (15)

Bischof Hanke: Papstbrief „weitgehend folgenlos geblieben“ (14)

„Sag den Menschen: Der Papst ist mit euch!“ (13)

Päpstlicher Almosenmeister: Hilfe für linksextreme Hausbesetzer? (12)