LOGIN
Benutzername:

Passwort:

eingeloggt bleiben

SUCHE
ARCHIV

11 Juni 2019, 12:10

Wiener Pastoraltheologin Klaiber "Geh scheißen, Du weißer Kerl!"
Die Theologin verteidigte auf Twitter das „Recht“ auf Abtreibung mit den Worten "Mein Bauch gehört mir!".
Wien (kath.net)
"Geh scheißen, Du weißer Kerl!" Mit diesem ordinären Spruch hat vergangene Woche die Wiener Pastoralassistentin Judith Klaiber auf Twitter einen katholischen Journalisten beschimpft und mit den Worten "Mein Bauch gehört mir!" das „Recht“ Abtreibung verteidigt. Vor einigen Wochen gab das Kölner Domradio der Feministin ein Forum. Dort meinte Klaiber auf die Frage, was sie zur Lehre der Kirche, dass das Priesteramt Männern vorbehalten sei,sage: "Da möchte ich gern dagegenhalten, dass es das Bild des historischen Jesus gibt, der unglaublich viele Frauen in seinem Kreis hat. Frauen waren die ersten, die die frohe Botschaft von der Auferstehung wahrgenommen und weitergetragen haben."
Werbung
christenverfolgung

Zur Dokumentation - Wiener Pastoraltheologin Judith Klaiber äußert sich auf Twitter



kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.