Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Hamburger Erzbischof Heße meint: 'Christus ist nicht Mann geworden'
  2. "Haltet immer zum Papst, und ihr werdet Christus nie verlieren!"
  3. Bätzing: „Es gibt keine Tendenzen in irgendeiner Weise, uns als Nationalkirche abzuspalten“
  4. Ein unheiliger Zorn von Bischof Bätzing
  5. „Aus den Kirchen und ihren Amtsträgern waren bisher keine kritischen Stimmen zu hören“
  6. "Religion nicht instrumentalisieren"
  7. Kardinal Koch: Papst hat seine Sorge über Deutschland geäußert
  8. Vatikanischer Kurienpräfekt Becciu verliert Kardinalsrechte
  9. Woelki: „Ich bin gerne bereit mich auf einen Dialog über Lebenswirklichkeiten einzulassen“, aber…
  10. Corona: Schönborn nimmt Politiker in Schutz gegen Vorwürfe
  11. Oster: „Irritierend, dass Sie nicht auf Problematik des ungeschützten jungen Lebens eingehen“!
  12. USA gegen ‚sexuelle und reproduktive Rechte’ in UNO-Resolution zu Covid-19
  13. Was für ein Desaster!
  14. "Warum die Ernennung von Amy Coney Barret wichtiger als 20 Kardinalsernennungen ist"
  15. Bätzing/ DBK-Vollversammlung: „Wenn wir Bischöfe in diesen Tagen auch Kontroversen nicht verbergen“

Kurienkardinal Koch: Die „heutige Glaubenskrise ist zutiefst eine Krise des Christusglaubens“

vor 2 Stunden in Aktuelles, 1 Lesermeinung

Predigt von Kurienkardinal Kurt Koch in Messfeier beim Ratzinger-Schülerkreistreffen in voller Länge



Was für ein Desaster!

vor 3 Stunden in Aktuelles, 18 Lesermeinungen

Kardinal Zen in Rom: ‚Ich habe um eine Audienz bei Franziskus gebeten, aber aus Santa Marta nicht einmal ein Wink’. Eine denkwürdige Geschichte. Von Armin Schwibach


@kathtube


Abtreibungsüberlebende Gianna Jessen bedankt sich bei Donald Trump


Domradio - ´Haltet immer zum Papst´ - Impuls von Weihbischof Ansgar am 23.09.2020


Die Helden von Berlin - Marsch für das Leben 2020









Top-15

meist-gelesen

  1. Hamburger Erzbischof Heße meint: 'Christus ist nicht Mann geworden'
  2. Ein unheiliger Zorn von Bischof Bätzing
  3. Kardinal Koch: Papst hat seine Sorge über Deutschland geäußert
  4. Vatikanischer Kurienpräfekt Becciu verliert Kardinalsrechte
  5. Sizilien: Kirche der Heiligen Agatha verwüstet
  6. Bätzing: „Es gibt keine Tendenzen in irgendeiner Weise, uns als Nationalkirche abzuspalten“
  7. „Aus den Kirchen und ihren Amtsträgern waren bisher keine kritischen Stimmen zu hören“
  8. Woelki: „Ich bin gerne bereit mich auf einen Dialog über Lebenswirklichkeiten einzulassen“, aber…
  9. Klare Antwort von Bischof Overbeck: „Nein, für die Wandlungsworte ist das nicht denkbar“
  10. Eine nie dagewesene Glaubenskrise – hin zu einem Schisma?
  11. Kardinal Becciu verteidigt sich: Habe kein Geld unterschlagen
  12. "Warum die Ernennung von Amy Coney Barret wichtiger als 20 Kardinalsernennungen ist"
  13. "Haltet immer zum Papst, und ihr werdet Christus nie verlieren!"
  14. Kardinal Woelki befürchtet "dramatische Folgen" durch "Synodalen Weg"
  15. Bistum Regensburg/Marsch für das Leben: „Neu war, dass sich der Bayerische Rundfunk hergab…“

Künstler aus Eritrea malt Kanzlerin Merkel als Mutter Teresa

vor 10 Stunden in Aktuelles, 13 Lesermeinungen

Der vor fünf Jahren nach Deutschland gefllüchtete Mulugeta Tekle malt die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Ordenstracht der hl. Mutter Teresa, auf dem farbenfrohen Bild hält sie ein schlafendes afrikanisches Baby in ihren Armen.



Woelki: „Ich bin gerne bereit mich auf einen Dialog über Lebenswirklichkeiten einzulassen“, aber…

vor 27 Stunden in Aktuelles, 22 Lesermeinungen

Kölner Kardinal bei Ratzinger-Schülerkreistreffen: Er sei nicht bereit, den Dialog/Synodaler Weg „gegen die lebendige Überlieferung der Kirche“ zu führen, denn „das verzerrt das Wort Gottes“ - TEXTAUSZÜGE



Privilegierte der Gnade

vor 30 Stunden in Aktuelles, 5 Lesermeinungen

Franziskus: die Umkehr – ein Prozess der Reinigung von moralischen Verkrustungen. Aus diesem Grund ist sie nie schmerzlos. Von Armin Schwibach



„Glücklicherweise kandidierte Jesus bei keiner Wahl“

vor 33 Stunden in Aktuelles, 2 Lesermeinungen

Erzbischof Michel Aupetit/Paris: „Jesus hat die Menschen im Sinne von Gleichheit/Gleichförmigkeit nicht gleich behandelt“ – Aupetit kritisiert Vorschläge zur Erweiterung der künstlichen Befruchtung. Gastbeitrag von Juliana Bauer



Kardinal Woelki befürchtet "dramatische Folgen" durch "Synodalen Weg"

vor 34 Stunden in Aktuelles, 12 Lesermeinungen

Kölner Erzbischof bei Ratzinger-Schülerkreistreffen: Er sehe die Gefahr, dass Richtiges und Falsches vermischt werde - Wirft den Stellungnahmen zur Frauenweihe "einseitiges Zitieren" und zuviel Rücksichtnahme auf "Befindlichkeiten" vor



Trump nominiert die praktizierende Katholikin Amy Coney Barrett für den Supreme Court

vor 2 Tagen in Aktuelles, 13 Lesermeinungen

Die 48-jährige Bundesrichterin und Mutter von sieben Kindern soll Nachfolgerin der verstorbenen Abtreibungsbefürworterin Ruth Bader Ginsburg werden - VIDEO der Nominierung


Türkische Angriffe im Nordirak bedrängen Christen

Militäroperation in der Autonomen Region Kurdistan zwingt Christen zur Flucht


Kardinal Becciu verteidigt sich: Habe kein Geld unterschlagen

Vom Papst seines Amtes entbundener Präfekt der Heiligsprechungskongregation bezieht in Pressekonferenz zu seinem Rücktritt Stellung


Abtreibungsüberlebende Gianna Jessen dankt US-Präsident Trump für die ´Born Alive´-Executive Order

Direkt Betroffene der ´Born-Alive´-Order: „Als jemand, der in einer Abtreibungsklinik geboren wurde und nicht gestorben ist, möchte ich Ihnen danken“ - VIDEO


US-Bischöfe fordern: "Schluss mit der Todesstrafe"

Die Bischöfe begründen ihr Nein biblisch: Gott habe den des Brudermords schuldigen Kain nicht getötet, sondern sogar unter besonderen Schutz gestellt.


Vatikanischer Kurienpräfekt Becciu verliert Kardinalsrechte

Papst entbindet Giovanni Angelo Becciu zudem von seinem Amt als Präfekt der vatikanischen Heiligsprechungskongregation


Genie des Denkens eins mit der Heiligkeit des täglichen Lebens

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Seid Menschen, die ihre Religion kennen, die sich auf sie einlassen, die ihren eigenen Standpunkt kennen. Kardinal John Henry Newman und das Leben der Kirche. Cor ad cor loquitur. Von Armin Schwibach


Klare Antwort von Bischof Overbeck: „Nein, für die Wandlungsworte ist das nicht denkbar“

Ablehnung von liturgischen Missbräuchen, bei denen Familien zuhause während des Onlinegottesdienstes das Brot brechen.


"Religion nicht instrumentalisieren"

Kardinal Marx predigt bei Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz


Trump zu Katholiken: "Das sind erstaunliche Menschen. Das sind großartige Menschen"

US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch im Rahmen des Nationalen Gebetsfrühstück angekündigt, dass er eine sogenannte "Born Alive Executive Order" unterschreiben werde.


Subsidiarität und die Tugend der Hoffnung

Franziskus: das Subsidiaritätsprinzip muss respektiert und in seinem Wesen ausgeschöpft werden. Von Armin Schwibach


Das China-Problem: USA erhöht Druck auf den Vatikan

US-Außenminister Mike Pompeo veröffentlicht Aufsatz und kritisiert Abkommen zwischen Vatikan und China. Situation der Gläubigen hat sich nicht verbessert


Eine nie dagewesene Glaubenskrise – hin zu einem Schisma?

Es besteht Hoffnung: die Priester und Laien der 68er Jahre, jener Jahre der Auflösung, mit ultra-progressiven Ideen, sind fast verschwunden. Willem Jacobus Kardinal Eijk in einem neuen Buch. Von Armin Schwibach


Pius IX., Porta Pia und der Syllabus, ein enormer ‚Medienflop’

Von wegen ‚reaktionär’. Der letzte ‚Papa Re’ sah die Schrecken des 20. Jahrhunderts voraus und stellte nach der Dürre der Aufklärung die Volksfrömmigkeit wieder her. Ein Gespräch mit Walter Kardinal Brandmüller. Von Armin Schwibach


Die Güte und Gnade des Herrn - allen das Wort der Erlösung anbieten

Franziskus: der einzige Lohn: seine Liebe, die Freundschaft Jesu, die für uns alles ist. Armin Schwibach


Linke US-Verfassungsrichterin Ginsburg an Krebs gestorben - Kommt katholische Höchstrichterin?

US-Präsident Trump kann einen 3. Höchstrichter ernennen. Damit könnte jetzt die Stunde der Katholikin Amy Coney Barrett (siehe FOTO) schlagen. Im Senat bekam sie bereits bei einer Abstimmung zum Berufungsgerichtshof eine Mehrheit


In Rom endete vor 150 Jahren die weltliche Macht der Päpste

Mit dem Einmarsch piemontesischer Truppen im September 1879 endete die politische Herrschaft der Päpste über Mittelitalien - Von Johannes Schidelko.



© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz