Login




oder neu registrieren?
Aktuelles Chronik Deutschland Österreich Schweiz Kommentar Interview Weltkirche
Prolife Familie Jugend Spirituelles Kultur Buchtipp Reise English

Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-10

meist-kommentiert

  1. Kommt Corona-Impfpflicht?
  2. kfd: Maiandacht mit der Pachamama
  3. Gegen Anordnung des Bistums: Kommunion in Metalldose zum Mitnehmen
  4. Der grosse Betrug
  5. Papst Franziskus in Geldnot!
  6. Berlin: Muslime beten erstmals in evangelischer Kirche
  7. Pius XII., der Vatikan und der neue Kulturkampf gegen die Kirche
  8. Mexiko: Priester nimmt während der Messe Anruf des Papstes entgegen
  9. Liturgieprofessoren schlagen Benediktion Homosexueller vor
  10. Bistum Trier: Klobürsten-Segen durch Pfarrer Leick

Coronavirus: Kardinal Burke gegen Impfpflicht

vor 22 Stunden in Chronik, 8 Lesermeinungen

Eine verpflichtende Impfung verletze die Integrität der Staatsbürger. Der Kardinal verurteilte auch die Verwendung von Zelllinien abgetriebener Föten zur Entwicklung von Impfstoffen.



Mexiko: Priester nimmt während der Messe Anruf des Papstes entgegen

vor 3 Tagen in Chronik, 18 Lesermeinungen

Video von dem Ereignis, das in den sozialen Netzwerken kursiert, sorgt landesweit für Aufsehen










Top-10

meist-gelesen

  1. Pius XII., der Vatikan und der neue Kulturkampf gegen die Kirche
  2. Bistum Trier: Klobürsten-Segen durch Pfarrer Leick
  3. kfd: Maiandacht mit der Pachamama
  4. Kardinal Müller warnt vor Unterdrückung der katholischen Kirche
  5. Papst Franziskus in Geldnot!
  6. Vom Lehramt längst beantwortet
  7. Gegen Anordnung des Bistums: Kommunion in Metalldose zum Mitnehmen
  8. Corona-Krise ist für George Soros die Krise seines Lebens
  9. Berlin: Muslime beten erstmals in evangelischer Kirche
  10. Es gibt Tragödien, die durch keine Ethik zu vermeiden sind

Überlebender schildert Flugzeugabsturz: 'Menschen haben gebetet'

vor 3 Tagen in Chronik, keine Lesermeinung

Nur zwei Menschen haben einen Absturz des Airbus A320 in Pakistan überlebt, einer schilderte jetzt, was dabei passiert ist.



Corona-Krise ist für George Soros die Krise seines Lebens

vor 3 Tagen in Chronik, 12 Lesermeinungen

Der umstrittene Milliardär sieht einen „revolutionären Moment“, die es ermögliche, das „Unvorstellbare“ zu erreichen - Von Natalie Ehrenberger



Donald Trump: Es muss mehr gebetet werden

vor 3 Tagen in Chronik, 6 Lesermeinungen

US-Präsident Donald Trump hat die Öffnung aller Kirchen, Synagogen und Moscheen angekündigt und mitgeteilt, dass er sich über die Gouverneure hinwegsetzen werde, die eine Öffnung von Kirchen verbieten.



Tim Tebow würdigt christlichen Prediger Ravi Zacharias

vor 5 Tagen in Chronik, keine Lesermeinung

Der christliche Prediger sei sein Freund und Mentor gewesen, sagt Tebow in einem kurzen Video, in dem er zum Gebet für den unheilbar an Krebs erkrankten christlichen Prediger und Apologeten aufruft.



Wetten, dass ihr jetzt zu Hause bleiben werdet, ihr Heuchler!

vor 6 Tagen in Chronik, 1 Lesermeinung

In den USA wurde im Bundesstaat Mississippi eine protestantische Kirche niedergebrannt, die sich geweigert hat, an umstrittenen Lockdown-Maßnahmen mitzumachen



Coronakrise hat gezeigt: Kirche sind nicht systemrelevant

vor 6 Tagen in Chronik, 9 Lesermeinungen

Evangelischer Theologieprofessor Ulrich Körtner: Besonders bemerkenswert, dass die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel in einer ihrer seltenen Fernsehansprachen im März die Kirchen nicht einmal "in einem Halbsatz" erwähnt hat


Noch eine letzte Messe

Wenige Stunden vor der Evakuierung eines Dorfes in den Philippinen haben Gläubige vor Ort mit ihrem Priester noch eine Heilige Messe gefeiert.


Ein kleines Stück möglichst nicht bröselndes Weizenbrot in einer sauberen Serviette

Organisierter Liturgiemissbrauch in der Südtiroler Pfarre Vahrn: Alle, die eine Eucharistie möchten, sollen ein Stück Brot mitbringen und auf die Bank legen


US-Bischof: ‚Pro-Abtreibungs-Katholik’ ist Widerspruch in sich

Man kann kein Katholik sein und für Abtreibung eintreten, schreibt Bischof Thomas Tobin auf Twitter. In den USA bezeichnen sich etliche prominente Politiker als Katholiken und treten gleichzeitig für liberale Abtreibungsgesetze ein.


Weihwasser aus der Spritzpistole

Ein katholischer Priester aus den USA ist derzeit weltweit in den Medien, nachdem er in seiner Pfarre Weihwasser an gläubige Autofahrer mit der Spritzpistole verteilt hatte


Forscher warnen: 1,2 Millionen Kinder weltweit werden indirekt durch Corona sterben

Die Sars-CoV-2-Pandemie dürfte laut der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health Millionen Kinderleben kosten, nicht weil die sich mit dem Virus infizieren haben, sondern aufgrund der entstandenen Umstände


"Beim Tod Johannes Pauls II. ist alles anders"

„Um 21.37 Uhr ist unser Heiliger Vater in das Haus des Vaters zurückgekehrt.“ In dem Moment war der jubelnde Applaus das Erste, in dem sich die Spannung der Menschen auf dem Platz entlud. Leseprobe: Paul Badde, Johannes Paul II., Eine Passion


Restaurierung der Petersdom-Kuppel geht weiter

Arbeiten waren wegen Corona-Pandemie wochenlang unterbrochen.


Papstmedaillen, Camauro und die roten Schuhe von Benedikt XVI. in München

Interessante Exponaten wie dem hermelingesäumten Camauro, einem weißen Käppchen (Plieolus) und den roten Schuhen von Papst Benedikt XVI. - Er ist der erste Papst, der auf Erinnerungsmedaille lächelt. Gastbeitrag von Marie-Thérèse Knöbl


Vatikan lässt Papstbasiliken desinfizieren

Vatikanischer Hygiene-Experte: "Ziel ist es, die Zahl aller Bakterien, Viren und sonstigen Erreger in den Gotteshäusern zu reduzieren".


Du schreibst gerne?

..., machst Öffentlichkeitsarbeit, berichtest von Veranstaltungen oder willst gute Leserbriefe verfassen? - Mit dem kath.net-Journalismus-Online-Kurs bekommst du wertvolle Tools, damit deine Texte noch besser werden! Kurs 1: 29. Mai / 12. Juni


Russland: Kein Stalin-Bild in Moskauer "Kirche des Sieges"

Patriarch Kyrill I. verbietet Stalin-Fresko in der neuen Hauptkirche der russischen Armee - Erzbischof Jean: "Unsere Mutterkirche ist frei"


Bischöfe zur NS-Zeit. Anmerkungen zum Wort der DBK zum Kriegsende 1945

"Zu beklagen ist beschämendes Leisetreten heutiger deutscher Bischöfe bei 'Ehe für alle', der Genderideologie, die der Papst dämonisch nennt, und beim Lebensrecht. Dabei haben sie nur die Medien zu fürchten, kein KZ." Gastbeitrag von Eduard Werner



© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz | US