28 Juli 2010, 11:56
Venezuela: Kardinal bekräftigt vor Parlament Kritik an Chavez
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Politik'
Chavez' Regierung strebe eine kommunistische Diktatur an und habe wiederholt gegen die Verfassung verstoßen, sagte Kardinal Jorge Urosa Savino.

Caracas (kath.net/KNA) Kardinal Jorge Urosa Savino hat am Dienstag (Ortszeit)in Venezuela bei einer mit Spannung erwarteten Anhörung vor dem Parlament seine Vorwürfe gegen Präsident Hugo Chavez bekräftigt.

Werbung
syrien2


Chavez' Regierung strebe eine kommunistische Diktatur an und habe wiederholt gegen die Verfassung verstoßen. Die Anhörung fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der Vorschlag des Kardinals, sie live im Staatsfernsehen zu übertragen, wurde abgelehnt.

Vor dem Parlamentsgebäude hatten sich Befürworter und Kritiker des Erzbischofs von Caracas versammelt. «Der Kardinal hat seine Position in respektvoller, seriöser und verantwortungsvoller Weise klargemacht», sagte der oppositionelle Abgeordnete Ismael Garcia anschließend dem regierungskritischen Sender Globovision.

Der Kardinal sprach von einem «notwendigen Treffen». Es habe in einer «herzlichen, freien und respektvollen Atmosphäre» stattgefunden, «obwohl in einigen Punkten sehr hart diskutiert wurde», zitierte ihn die Tageszeitung «El Diaro de Barquisimeto».

Die verbale Auseinandersetzung zwischen Kardinal Urosa und Präsident Chavez erreichte in den vergangenen Wochen ihren Höhepunkt, als Chavez öffentlich eine Neubesetzung des Kardinalpostens verlangte und die venezolanischen Bischöfe als «Höhlenbewohner» bezeichnete. Wegen der Kritik Urosas hatte Chavez schließlich eine parlamentarische Anhörung des Kardinals verlangt.

(C) 2010 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

AfD-Abgeordneter auf offener Straße zusammengetreten (94)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Europäischer Gerichtshof zum deutschen „Homeschooling“-Verbot (44)

Nackte 'Pieta' und Lesbenbild im Pfarrhof des Wiener Stephansdoms (34)

Johannes Hartl: „Auch Christen können Depressionen haben“ (31)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (27)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (26)

Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick (25)

Geld regiert die Kirchenwelt (22)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (19)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (19)

Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil (18)

Päpstliche Visitation der Diözese Gurk-Klagenfurt wird ausgeweitet (17)

Überfall auf Wiener Kirche: Immer mehr spricht für Racheakt (16)