19 August 2012, 10:00
Woelki lobt erneut gegenseitige Fürsorge homosexueller Partner
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Homosexualität'
Der Berliner Kardinal Rainer Maria Woelki hat sich erneut für eine Achtung von Menschen in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften stark gemacht.

Frankfurt (kath.net/KNA) Der Berliner Kardinal Rainer Maria Woelki hat sich erneut für eine Achtung von Menschen in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften stark gemacht. «Wo immer Menschen füreinander da sind, verdient das Anerkennung», sagte der Erzbischof in einem Interview der «Frankfurter Rundschau» (Montag). Gleichzeitig verwies er auf die katholische Lehre. Diese habe «klar und unmissverständlich festgestellt, dass homosexuelle Handlungen 'in sich nicht in Ordnung sind', gegen das natürliche Gesetz verstoßen und deshalb von unserer Glaubensüberzeugung her nicht gebilligt werden können.» Daran mache auch er «keinerlei Abstriche».

Werbung
KiN Fastenzeit


Eine weitere Polarisierung der Thematik wäre nach Ansicht von Woelki falsch. «Tatsächlich haben schon meine Worte von Mannheim sogleich die Kritiker auf den Plan gerufen», sagte er mit Blick auf seine ähnlich lautenden Aussagen auf dem Mannheimer Katholikentag im vergangenen Mai. Gerade im Internet habe es darauf «gewohnt polemische Attacken» gegeben, so Woelki.

(C) 2012 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: (c) Erzbistum Berlin

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (255)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (64)

Der Abschied von der Moral (56)

Vatikankommission: Keine Beweise für weibliche Diakone (45)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (44)

Über die Fragestellung eines häretischen Papstes (42)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

„DBK betreibt abscheulichen Missbrauch mit dem Missbrauch“ (38)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (38)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (32)

„Mich stört ganz besonders eine Aussage“ (32)

Gretas Fragen und die Gretchen-Frage (31)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (30)

'Synodaler Weg' - Es gab Stimmenthaltungen! (28)

„Können wir akzeptieren, dass sich Bischofskonferenzen widersprechen?“ (23)