29 März 2013, 10:40
Rituelle Kreuzigungen auf den Philippinen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Philippinen'
Katholische Kirche missbilligt diese brutale Form von Frömmigkeit deutlich.

Manila (www.kath.net/ KNA)
Auf den Philippinen haben am Karfreitag mehrere Katholiken die Kreuzigung Jesu blutig nachgestellt. Nach Medienberichten ließen sich mindestens 16 Männer an Kreuze binden und Nägel durch die Handflächen treiben. Andere geißelten sich in Erinnerung an das Leiden Jesu. Das Ritual in den nordphilippinischen Städten San Fernando und San Pedro Cutud zog den Angaben zufolge Tausende Schaulustiger an.

Werbung
christenverfolgung


Die Akteure verbinden mit dem Passionsdrama oft besondere Bitten an Gott oder wollen ein Gelübde erfüllen. Die katholische Kirchenleitung auf den Philippinen hat den Brauch in der Vergangenheit wiederholt kritisiert.

(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche mediale Nutzung und Weiterleitung nur im Rahmen schriftlicher Vereinbarungen mit KNA erlaubt.







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Priestermangel? – 'Der Priestermangel ist gewollt' (118)

Pfarrer behauptet: Zölibat und Liebe zu einer Frau passen zusammen (48)

Priestermangel 'gewollt'? Hr. Kissler verwechselt Ursache und Wirkung! (47)

Papst Franziskus: Gender-Ideologie für Kinder 'ist schrecklich' (39)

Grüne machen Kirchenfinanzierung zum Wahlkampfthema (23)

Sachsen-Anhalt: Werbung für sexuelle Vielfalt in Kindergärten (21)

Streit um 50 abtrünnige Priester in Bolivien (13)

Trotz Priestermangel die klassische Leitungsstruktur bewahren! (13)

Ohne Gott wird die Welt nicht menschlicher (12)

'Auch beim Heiligen Vater kann Frau Straub nicht mehr viel erreichen' (12)

Benedikt XVI. in aktuellem Interview: Rücktritt erschien mir «Pflicht» (12)

Kirchenaustritte – kein Thema, weil Finanzen stabil? (12)

Suizid: Praktizierende Homosexuelle gefährdeter als Ehepaare (11)

Verhüllte Madonna sorgt für Ärger in Italien (11)

Ratzinger-Schülerkreis: Benedikt XVI. sorgt sich um Europa (10)