08 Juni 2013, 08:24
Bestsellerautor: Kirche ist die wahre Avantgarde gegen die Mafia
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Italien'
Roberto Saviano («Gomorrha - Reise in das Reich der Camorra»): Ich habe aus der Nähe beobachtet, wie in Süditalien die katholischen Geistlichen die einzigen sind, die der Mafia die Stirn bieten

Rom (kath.net/KNA) Der italienische Bestsellerautor Roberto Saviano (33) lobt die katholische Kirche für ihr entschiedenes Eintreten gegen die Mafia. Ihre Geistlichen stünden in diesem Kampf «in der ersten Reihe» und seien die «wahre Avantgarde», sagte er der italienischen Zeitschrift «Famiglia Cristiana» (Vorabbericht vom Donnerstag). In Süditalien seien sie oft die einzigen die dem organisierten Verbrechen die Stirn böten, so Saviano. Dies habe er aus der Nähe beobachten können.

Werbung
Jesensky


Saviano erlangte 2006 mit seinem Buch «Gomorrha - Reise in das Reich der Camorra» über die Clans der Camorra in Neapel international Bekanntheit. Die Mischung zwischen Reportage und Roman wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Die deutsche Fassung erschien 2007; ein Jahr später wurde das Buch verfilmt. Nach der Veröffentlichung erhielt Saviano Morddrohungen. Seither lebt er an geheimen Orten unter Personenschutz.

(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: © amazon

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vorarlberg: 6-facher Familienvater wegen Kirchenbeitrag vor Gericht (114)

'Sexualitäten 2020' - Gaypropaganda im Grazer Priesterseminar? (59)

Feministische ‚Vagina-Monologe’ in Wiener Neustädter Kirche (43)

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (41)

Querida Amazonia: Hoffnungsschimmer inmitten anhaltender Verwirrung (41)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (35)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (27)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

„Die meiste Angst vor islamischem Fundamentalismus haben Muslime“ (24)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (19)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)

Kroatien: Generalstaatsanwalt tritt wegen Freimaurerei zurück (13)

Corona-Virus – Mailänder Dom vorläufig geschlossen (12)