20 Juli 2013, 10:00
Der Weltjugendtag tanzt - Flashmob der Superlative geplant
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Weltjugendtag'
Es könnte ein historisches Flashmob-Event werden: Über zwei Millionen Pilger werden einen Flashmob beim Weltjugendtag in Rio in Anwesenheit von Papst Franziskus tanzen - Den Tanz per Video lernen - Von Petra Lorleberg

Rio de Janeiro (kath.net/pl) Es verspricht ein historisches Flashmob-Event zu werden: Wenn alles klappt, werden zwei Millionen oder mehr Weltjugendtagspilger vor Papst Franziskus einen ihm gewidmeten Flashmob tanzen. Vorgesehen ist der Flashmob wenige Minuten vor Beginn der Weltjugendtags-Abschlussmesse am Sonntag, 28. Juli, während sich der Papst bereits auf dem Gelände „Guaratiba“ befindet. Allein das Lied „Franziskus“ verspricht schon jetzt ein Weltjugendtagshit zu werden. Und das Tanzen – das liegt in Lateinamerika sowieso in der Luft.

Werbung
messstipendien


Die Jugendlichen werden sich bereits am Vortag auf dem riesigen Gelände „Guaratiba“ einfinden, dabei müssen sie kilometerlange Fußmärsche bewältigen. Am Samstagabend wird die Jugendvigil stattfinden.

Die Choreographie des Tanzes wurde von zwei professionellen Tänzern entwickelt, Fly und Glaucia. Es gibt dazu ein portugiesischsprachiges Lehrvideo, doch auch während des Weltjugendtages sind Proben für den Flashmob angesetzt.

Auch beim letzten Weltjugendtag in Madrid 2011 wurde bereits ein großer Flashmob getanzt. Die teilnehmenden Gruppen waren im voraus gebeten worden, den Tanz bereits auf der Anfahrt und in ihren Unterkünfteübten zu üben.

Der Weltjugendtag in Rio fördert jugendgerechte Kunstformen. Beispielsweise läuft derzeit ein Graffitiwettbewerb.

Unter "Flashmob" wird ein nur scheinbar spontaner öffentlicher Menschenauflauf verstanden, bei dem die Teilnehmer etwas Besonderes gemeinsam tun. Flashmobs werden häufig über die modernen Medien organisiert und zählen deshalb zu den jugendorientierten Ausdrucksformen. Über die Einstufung von Flashmobs als "Kunst" wird kontrovers diskutiert.

Offizielles WJT-Video zum Flashmob ´Franziskus´




Hymne des Weltjugendtags Rio 2013 - JETZT IN DEUTSCH




´Campus Fidei´ - Hier werden sich die WJT-Pilger zur Vigil und zur Abschlussmesse mit dem Papst treffen









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (45)

Franziskus wirbt für Aufnahme und Integration (36)

Papstgesandter: Medjugorje wird wahrscheinlich anerkannt! (35)

Theologe: 'Amoris laetitia' ist 'äußerst schwerwiegende' Situation (30)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

Van Rompuy: Die Zeiten von Roma locuta, causa finita sind lang vorbei (24)

13 Tote bei Unglück in Madeira (22)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (22)

P. Wallner: Christen müssen Minderwertigkeitskomplexe ablegen (17)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (12)

'Was im Namen des Islam an Hass und Terror und Angst verbreitet wird' (12)

Kardinal Burke konkretisiert mögliche Korrektur des Papstes (12)

Freiburg gehört der Gottesmutter (10)