26 Juli 2013, 12:00
Woran erkennt man eine liberale Pfarre?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kirche'
Liberale Pfarren haben bestimmte Eigenheiten, an denen man sie schnell erkennen kann, schreibt der amerikanische Blogger Matthew Archbold.

Irondale (kath.net/jg)
Der amerikanische Blogger Matthew Archbold hat in seinem Blog eine Reihe von (nicht immer ganz ernst gemeinten) Merkmalen zusammengefasst, anhand derer man eine liberale Pfarre erkennen kann. Hier einige Beispiele.

Werbung
christenverfolgung


Sie sind in einer liberalen Pfarre, wenn:

- sich ihre Familie aufteilen muss, um den Tabernakel zu suchen.
- es in den Fürbitten um „Schöpfungsverantwortung“ geht, aber die Heiligkeit des menschlichen Lebens nie erwähnt wird.
- die Kerzen entfernt worden sind, um die Ozonbelastung zu reduzieren.
- der Priester in seiner Predigt gerne Hans Küng zitiert.
- es mehr Kommunionhelfer gibt als Gläubige, welche die Kommunion empfangen.

Hier der Link zu Matthew Archbolds Blogeintrag (in englischer Sprache).









Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Pfarrer behauptet: Zölibat und Liebe zu einer Frau passen zusammen (91)

Priestermangel 'gewollt'? Hr. Kissler verwechselt Ursache und Wirkung! (48)

Papst Franziskus: Gender-Ideologie für Kinder 'ist schrecklich' (41)

Grüne machen Kirchenfinanzierung zum Wahlkampfthema (23)

Sachsen-Anhalt: Werbung für sexuelle Vielfalt in Kindergärten (21)

Laien und Priester sind keine Konkurrenten (20)

Streit um 50 abtrünnige Priester in Bolivien (20)

Trotz Priestermangel die klassische Leitungsstruktur bewahren! (13)

Ohne Gott wird die Welt nicht menschlicher (13)

Suizid: Praktizierende Homosexuelle gefährdeter als Ehepaare (12)

Kirchenaustritte – kein Thema, weil Finanzen stabil? (12)

Ratzinger-Schülerkreis: Benedikt XVI. sorgt sich um Europa (12)

Benedikt XVI. in aktuellem Interview: Rücktritt erschien mir «Pflicht» (12)

Verhüllte Madonna sorgt für Ärger in Italien (11)

Terre des femmes für generelles Burkaverbot (11)