26 Juli 2013, 12:00
Woran erkennt man eine liberale Pfarre?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kirche'
Liberale Pfarren haben bestimmte Eigenheiten, an denen man sie schnell erkennen kann, schreibt der amerikanische Blogger Matthew Archbold.

Irondale (kath.net/jg)
Der amerikanische Blogger Matthew Archbold hat in seinem Blog eine Reihe von (nicht immer ganz ernst gemeinten) Merkmalen zusammengefasst, anhand derer man eine liberale Pfarre erkennen kann. Hier einige Beispiele.

Werbung
gebetsanliegen


Sie sind in einer liberalen Pfarre, wenn:

- sich ihre Familie aufteilen muss, um den Tabernakel zu suchen.
- es in den Fürbitten um „Schöpfungsverantwortung“ geht, aber die Heiligkeit des menschlichen Lebens nie erwähnt wird.
- die Kerzen entfernt worden sind, um die Ozonbelastung zu reduzieren.
- der Priester in seiner Predigt gerne Hans Küng zitiert.
- es mehr Kommunionhelfer gibt als Gläubige, welche die Kommunion empfangen.

Hier der Link zu Matthew Archbolds Blogeintrag (in englischer Sprache).








Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Oster: Keine reguläre Eucharistie für wiederverheiratete Geschiedene! (54)

Gänswein: Papst redet «zuweilen etwas unpräzise, ja flapsig» (46)

Gänswein kritisiert deutschen Weg bei Kirchenaustritten (43)

#AxtAttentat – Es fehlen Stellungnahmen! (37)

Zeitung: Kardinal Müller Kandidat für Mainzer Bischofssitz (36)

Papst erlässt neue Vorschriften für kontemplative Frauenorden (31)

Publizistin an Bischof Oster: Muslime schweigen nicht zu Gewalt (30)

Priester ‚wundert sich’ über spontane Wortmeldungen des Papstes (27)

«Osservatore Romano» weist Kritik an «Amoris laetitia» zurück (22)

Tote und Verletzte bei Schießerei in München (21)

In den USA tobt ein Toilettenstreit (20)

Das Kind beim Namen nennen! (20)

Oster an Muslime: 'Steht endlich gemeinsam auf gegen den Wahnsinn!' (18)

Keine Terroranschläge – nirgends! (16)

Klare Sprache, nicht politisch korrekte seichte Rede (15)