28 Juli 2013, 15:54
Papst segnet schwerstbehindertes Baby
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Weltjugendtag'
Eltern hatten sich gegen Abtreibung entschieden, obwohl die Schädigung des Embryos festgestellt worden war – Baby mit schwerer Gehirnschädigung

Rio de Janeiro (KNA) Papst Franziskus hat bei der Abschlussmesse des Weltjugendtages am Sonntag in Rio ein Baby mit einer schweren Gehirnschädigung und dessen Eltern sowie ein Geschwisterkind gesegnet. Das kleine Mädchen war mit einer sogenannten Anenzephalie geboren worden; dabei fehlen Teile des Gehirns und der Schädeldecke. Die Lebenserwartung beträgt üblicherweise nur wenige Tage.

Werbung
ninive 3


Die Eltern hatten sich nach Vatikanangaben bewusst gegen die Tötung des Ungeborenen entschieden, nachdem die Schädigung des Embryos festgestellt worden war. Franziskus hatte die Familie am Vortag bei in der Kathedrale von Rio de Janeiro getroffen und spontan zu seiner Sonntagsmesse eingeladen. Hier durfte die Familie im Rahmen der Gabenprozession vor den Altar treten. Dabei trugen die Eltern T-Shirts mit der Aufschrift «Stoppt die Abtreibung».

Bereits am Samstag segnete Papst Franziskus ein ungeborenes Kind im Leib einer schwangeren Frau






(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (96)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (51)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (49)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (41)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (38)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (31)

2019: Sondersynode für die Amazonas-Region (28)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (25)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Bischof Oster nennt katholisch.de-Überschrift 'Armutszeugnis'. UPDATES (20)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (20)

Katholisches Weltfamilientreffen 2018: Homo-Paare willkommen (20)

'profil': Papst kritisiert Kardinal Schönborn (18)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Sternberg (ZdK): 'Ich habe keinen Muslimfeiertag gefordert' (15)