28 Juli 2013, 15:54
Papst segnet schwerstbehindertes Baby
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Weltjugendtag'
Eltern hatten sich gegen Abtreibung entschieden, obwohl die Schädigung des Embryos festgestellt worden war – Baby mit schwerer Gehirnschädigung

Rio de Janeiro (KNA) Papst Franziskus hat bei der Abschlussmesse des Weltjugendtages am Sonntag in Rio ein Baby mit einer schweren Gehirnschädigung und dessen Eltern sowie ein Geschwisterkind gesegnet. Das kleine Mädchen war mit einer sogenannten Anenzephalie geboren worden; dabei fehlen Teile des Gehirns und der Schädeldecke. Die Lebenserwartung beträgt üblicherweise nur wenige Tage.

Werbung
messstipendien


Die Eltern hatten sich nach Vatikanangaben bewusst gegen die Tötung des Ungeborenen entschieden, nachdem die Schädigung des Embryos festgestellt worden war. Franziskus hatte die Familie am Vortag bei in der Kathedrale von Rio de Janeiro getroffen und spontan zu seiner Sonntagsmesse eingeladen. Hier durfte die Familie im Rahmen der Gabenprozession vor den Altar treten. Dabei trugen die Eltern T-Shirts mit der Aufschrift «Stoppt die Abtreibung».

Bereits am Samstag segnete Papst Franziskus ein ungeborenes Kind im Leib einer schwangeren Frau






(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Mama, ich weiß jetzt endlich, wozu man ein Dildo braucht' (79)

Debatte um Sexualerziehung - Kritik an Bischof Benno Elbs (49)

Wie ich einmal eine Messe rettete (28)

Kardinal Marx: Auch viele Katholiken wollen Abschottung Europas (24)

Gnade. Ein vergessener Aspekt des christlichen Lebens (23)

Die Entgöttlichung Christi und die 'Figur Jesu von Nazareth' (18)

Medien: Romero wird beim Weltjugendtag 2019 heiliggesprochen (18)

Josef Schuster: Luther war ein Antisemit (17)

Caritas München: Sexualaufklärung für Flüchtlinge (17)

Evangelische Jugendaktion mit Lutherzitaten auf Kondomen gestoppt (15)

2016 nur ein Eintritt ins Münchner Priesterseminar (15)

'Die größte Enttäuschung war die Haltung des Superintendenten' (14)

Schönborn: Loyalität gegenüber Papst ist 'katholische Normalität' (13)

'Franziskus betreibt keine Abkehr von Tradition der Kirche' (12)

'Jetzt schlägt die Stunde der Hirten, der klugen und festen Bischöfe' (10)