30 Mai 2014, 15:00
'Wenn sie mich exekutieren wollen, dann sollen sie es machen.'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Christenverfolgung'
Sudanesische Christin hatte vor einigen Tagen ihr Kind auf die Welt gebracht. Nach wie vor droht ihr der Galgen, weil sie zu ihrem christlichen Glauben steht: "Ich werde meinem Glauben nicht entsagen."

Sudan (kath.net)
Daniel Wani, der Ehemann der im Sudan zum Tode verurteilten Christin Mariam Jahia Ibrahim Ishak hat jetzt neue Details über die Geburt seiner Frau mitgeteilt. Mariam Jahia Ibrahim Ishak hatte vergangene Woche ihre Tochter im angeketten Zustand im Gefängnis ihre Tochter Maya zur Welt gebracht. Jetzt darf sie sich zwei Jahre lang um das Kind kümmern. Dann droht ihr der Galgen. Das "Vergehen" der Christin sorgt international für Empörung. Ein Gericht in Khartum hatte sie zum Tode verurteilt, weil sie nicht im muslimischen Glauben leben will. Trotz der drohenden Strafe will sich die Christin dem Druck nicht beugen. Über ihren Anwalt ließ sie mitteilen: "Wenn sie mich exekutieren wollen, dann sollen sie es machen. Ich werde meinem Glauben nicht entsagen."

Werbung
christenverfolgungmai










kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

AfD-Schmähtext zu Merkel verhunzt das 'Vater unser' (194)

Das Kreuz – Geheimnis der Liebe (60)

Die Entwicklung des Bußsakramentes (56)

Römische Kurie soll internationaler und weniger klerikal werden (36)

Malteser: Boeselager verliert in entscheidendem Punkt vor Gericht (28)

'Eine Schande, wie mit Benedikt XVI. in Deutschland umgegangen wurde' (25)

Pfarrer desillusioniert: Anzeigen haben keinen Sinn (23)

Die Apostolische Reise nach Kolumbien (17)

Wenn der Zulehner-Freundeskreis gegen Sebastian Kurz polemisiert (16)

Kardinal Sarah unterstreicht Vorrang Gottes in der Liturgie (15)

Betet für die Regierenden! Es nicht zu tun, ist Sünde (15)

Mexiko: Katholiken protestieren gegen neue Marienstatue (14)

Wiener Schulen: Mehr Muslime als Katholiken (14)

Nach Begegnung mit dem Papst will sie keine Sterbehilfe mehr (13)

Vatikanexperte Pentin: ‚Die Zeichen für einen Bruch sind da’ (11)