29 Juli 2014, 15:50
Paraguay: Kurienkardinal verschiebt Priesterweihen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Der spanische Kurienkardinal Santos Abril y Castello hat Priesterweihen des argentinischen Bischof Rogelio Livieres Plano verschoben. Keine Bestätigung aus dem Vatikan! ACHTUNG: KORREKTUR!

Asuncion (kath.net/KNA/red) Der spanische Kurienkardinal Santos Abril y Castello hat geplante Priesterweihen des argentinischen Bischof Rogelio Livieres Plano verschoben. Dies sei eine erste Konsequenz von Papst Franziskus «pastoralen Besuchs» des Kardinals, wie nationale Medien am Montag mitteilten. Details zu der Entscheidung wollte der spanische Kardinal aber nicht nennen - «erstens aus

Werbung
christenverfolgung

Höflichkeitsgründen und zweitens aus Respekt vor dem Heiligen Vater», zitierte die Tageszeitung «Cronica» (Sonntag) Castello.

Erst im Juni hatte Livieres für ein breites Medienecho gesorgt, als er dem Erzbischof von Asuncion, Eustaquio Pastor Cuquejo Verga, öffentlich vorwarf, homosexuell zu sein. Cuquejo sollte nach Ansicht von Livieres aus der Kirche ausgeschlossen werden.

Hinter den öffentlichen Auseinandersetzungen gehe es auch um die künftige Ausrichtung der Priesterausbildung. Livieres, der sich rühmt, mehr Priester zu weihen als das Erzbistum Asuncion, gilt als konservativ. Den Geistlichen in der Hauptstadt wirft er vor, der Befreiungstheologie nahezustehen. Für die jüngsten Entwicklungen rund um Bischof Rogelio Livieres Plano gibt es bis jetzt keine Bestätigung aus dem Vatikan.

Redaktioneller Hinweis: Die Behauptung, dass der Bischof selber suspendiert wurde, dürfte von der KNA falsch übermittelt worden sein. Kath.net hat daher Korrekturen vorgenommen!


(C) 2014 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (109)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (71)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (32)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (30)

„Was wir von Forst lernen können“ (26)

Klimawandel auch in der Kirche? (23)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (21)

Eucharistischer Segen für ungeborene Kinder? (18)

Erzbischof Paglia und die Zerstörung des Instituts Johannes Pauls II. (16)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (16)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (14)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Pell-Nachfolger in Melbourne: schwierige Wahrheitssuche (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)