02 September 2016, 10:00
Franziskus nimmt Rücktritt eines umstrittenen Bischofs an
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bischöfe'
Bischof Oliveri soll unter anderem einen Priester nachdrücklich verteidigt haben, der wegen sexuellen Missbrauchs einer Messdienerin zu sieben Jahren und acht Monaten Haft verurteilt wurde.

Vatikanstadt (KNA) Papst Franziskus hat den Rücktritt des Bischofs von Albenga-Imperia in Norditalien angenommen. Nachfolger von Mario Oliveri (72) wird Guglielmo Borghetti (62), wie der Vatikan am Donnerstag ohne weitere Details mitteilte. Borghetti hatte das Bistum nach mehreren dortigen Skandalen bereits seit März 2015 als Verwalter geleitet. - Bischof Oliveri soll unter anderem einen Priester nachdrücklich verteidigt haben, der wegen sexuellen Missbrauchs einer Messdienerin zu sieben Jahren und acht Monaten Haft verurteilt wurde.

Werbung
leer


Medienberichten zufolge gab es in Oliveris Diözese weitere skandalträchtige Vorfälle. Ein Priester, der mit einer Frau zusammenlebte und vom Dienst suspendiert wurde, soll als Barkeeper in einem Nachtlokal gearbeitet haben. Ein weiterer Priester habe die Kasse seiner Pfarrei geplündert. Oliveri leitete das Bistum seit 1990.

(C) 2016 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Das katholische Priestertum (95)

Benedikt XVI.: Ich bin nicht Co-Autor des Buches von Sarah (93)

Vatikanjournalist: Franziskus setzte Benedikt XVI. unter Druck (87)

'Ihre monatlichen Bezüge aus Steuermitteln sollen ja beachtlich sein' (51)

Der verwüstete Weinberg (36)

Erzbischof Carlo Maria Viganò bei Anti-Marx-Kundgebung in München! (32)

Über 67.000 Kirchenaustritte in Österreich im Jahr 2019 (30)

Die bizarre Verschwörungstheorie von Ingo Brüggenjürgen (21)

Liturgische Bücher von 1962 nun lateinisch-deutsch erhältlich (18)

Franziskus: Schutz Ungeborener von "überragender Priorität" (16)

Um Nichtkatholiken nicht zu verletzen: Bischof verzichtet auf Credo (15)

Kriminologe Pfeiffer: Kardinal Marx soll zurücktreten! (15)

Vatikan: Papst will Zölibatsgebot für Priester nicht aufheben (14)

Organspende - "Schweigen bedeutet keine Zustimmung" (13)

Lackner wird neuer Vorsitzender der österreichischen Bischofskonferenz (12)