20 Februar 2017, 10:30
Kardinal Zen verteidigt Dubia-Anfrage an Franziskus
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kirche'
Kardinal Zen von Hong Kong hat die bekannte „dubia“-Anfrage zu „Amoris laetitia“ verteidigt: "Das ist eine sehr respektvolle Anfrage der vier Kardinäle"

USA (kath.net)
Kardinal Zen von Hong Kong hat am gestrigen Sonntag gegenüber dem US-Fernsehsender EWTN die bekannte „dubia“-Anfrage zu „Amoris laetitia“, die unter anderem die Kardinäle Meisner und Brandmüller unterschrieben haben, verteidigt. "Das ist eine sehr respektvolle Anfrage der vier Kardinäle. Ich glaube, es ist deren Recht, dass sie darauf eine Antwort bekommen."

Werbung
KiB Kirche in Not


Außerdem zeigte sich Zen über ein mögliches Abkommen zwischen Vatikan und China sehr kritisch: "Ich denke, dass der Papst naiv ist". Zen meinte in dem EWTN-Interview auch, dass Franziskus Sympathie mit den Kommunisten habe.

Das Interview mit Kardinal Zen in voller Länge (englisch)


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (101)

Bistum Würzburg: Konflikt zwischen Pfarrer und "Maria 2.0-Aktivisten" (90)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (56)

Evangelischer Theologe: 'Fuck you Greta!' (55)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

„Was wir von Forst lernen können“ (21)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (20)

Die Wahrheit und Freiheit des Glaubens (20)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)

'Maria 1.0' fordert Neuevangelisierung beim Synodalen Weg (13)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (13)

Kirchenaustritte: Was jetzt zu tun ist (11)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (8)