16 März 2017, 12:00
'Verwerfliches Beispiel für westlichen Kulturimperialismus'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Abtreibung'
Kanadische Bischöfe verurteilen Investitionen in Höhe von 650 Millionen Dollar der Regierung in sogenannte „sichere Abtreibung“, Verhütung etc. in Entwicklungsländern

Ottawa (kath.net/pl) Ein „verwerfliches Beispiel für westlichen Kulturimperialismus“ seien die Investitionen der kanadischen Regierung in sexuelle und reproduktive Frauengesundheit in Entwicklungsländern, schreibt Thomas Kardinal Collins, Erzbischof von Toronto, in einem Brief an Premierminister Justin Trudeau. Er bezieht sich auf Medienmeldungen, wonach dafür 650 Millionen Dollar bereitgestellt wurden.

Werbung
messstipendien


Im selben Sinn schreibt auch der Vorsitzende der Kanadischen katholischen Bischofskonferenz, Douglas Crosby, an den Premierminister. Er fragt: „Sollen wir es Frauen (beispielsweise) ermöglichen, dass ihnen geschlechtsspezifische Abtreibungen leichter zugänglich sind? Geld, das ausgegeben wird, um Abtreibung und Verhütung zu bewerben, könnte auch dafür ausgegeben werden, Millionen von Frauen und Mädchen gegen Malaria und andere Krankheiten zu impfen. Mit 650 Millionen könnte man viele Schulen und Universitäten bauen und damit künftigen weiblichen Führungskräften unserer Welt den Weg öffnen.“

Links zu den Originalschreiben:
- Kardinal Collins: Letter to Prime Minister Trudeau about "sexual and reproductive health programs"
.
- Bischofskonferenzvorsitzender Crosby: Letter to Prime Minister Justin Trudeau from CCCB President Bishop Douglas Crosby

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Affären, Macht und Intrigen? (114)

ÖBK-Mitglied ruft zum gemeinsamen Kommunionempfang auf (81)

Australien berät Aufhebung des Beichtgeheimnisses bei Missbrauch (52)

Die neue Würde, die Jesus der Frau schenkt (41)

Die Beleidigung tötet die Zukunft des anderen (39)

"Was die Nazis machten, heute tun wir das mit weißen Handschuhen" (39)

Lohnt sich der Kinofilm über Papst Franziskus? (36)

Abendmahl und Eucharistie (27)

Irland möchte katholische Krankenhäuser zur Abtreibung zwingen (26)

Eucharistie für alle: Warum um den heißen Brei geredet wird (20)

Salzburg: Neupriester Reves vermittelt Ostkirchen-Spiritualität (20)

Amazonas-Synode: Ämterfrage wird Thema (18)

"Ausnahme nicht zur Regel machen" (17)

Deutsche Grüne: Miss-Wahl nicht nur schöne Frauen (16)

Chuck Norris warnt vor linker Indoktrination an US-Universitäten (15)