04 Mai 2017, 09:00
'Dear Mr. President'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Politik'
Der bekannte österreichische Schlager-Sänger Andreas Gabalier hat sich jetzt in der Kopftuchaffäre des österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen zu Wort gemeldet und auf seiner Facebook-Page eine humoristische Antwort gegegeben

Graz (kath.net)
Der bekannte österreichische Schlager-Sänger Andreas Gabalier hat sich jetzt in der Kopftuchaffäre des österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen zu Wort gemeldet und auf seiner Facebook-Page eine Antwort gegegeben, die derzeit von zehntausenden Fans verbreitet wird. Der Volks- Rock'n'Roller hat ein Foto von sich mit einem rot- weiß- rot karierten Kopftuch veröffentlicht, dass er sich "schon einmal aus Solidarität unseren Frauen gegenüber" aufgesetzt habe. In einem Schreiben an der Van der Bellen heißt es dann: "Nachdem für Sie 'der Tag in unserem Land noch kommen wird, an dem wir ALLE Frauen bitten werden müssen ein Kopftuch zu tragen, aus Solidarität anderen Kulturen gegenüber, denen es die 'Religion vorschreibt', habe ich mir heute schon einmal eines aus Solidarität unseren Frauen gegenüber aufgesetzt!" In weiser Voraussicht möchte er jetzt jetzt "aus Solidarität jenen Religionen gegenüber, in denen man keinen Alkohol trinkt", beginnen das "Verdauungsschnapserl" mit einem Stamperl steirischen Kernöls zu ersetzen.

Werbung
christenverfolgung


Facebook Gabalier







Foto: (c) Screenshot kath.net

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (101)

Bistum Würzburg: Konflikt zwischen Pfarrer und "Maria 2.0-Aktivisten" (90)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (56)

Evangelischer Theologe: 'Fuck you Greta!' (55)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

„Was wir von Forst lernen können“ (21)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (20)

Die Wahrheit und Freiheit des Glaubens (20)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)

'Maria 1.0' fordert Neuevangelisierung beim Synodalen Weg (13)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (13)

Kirchenaustritte: Was jetzt zu tun ist (11)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (8)