14 September 2003, 07:51
Indischer Bundesgerichtshof bestätigt 'Bekehrungsgesetz'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Christenverfolgung'
Christenrat empört: Religionsgesetze werden nur gegen Christen angewandt

Neu Delhi (kath.net/idea)
Der indische Bundesgerichtshof in Neu Delhi hat die in manchen Bundesstaaten eingeführten Gesetze, die den Religionswechsel stark einschränken, für verfassungsgemäß erklärt. So müssen beispielsweise im ostindischen Bundesstaat Orissa Inder, die sich zum Christentum bekehren, ihren Religionswechsel von den Behörden genehmigen lassen. Vertreter des Indischen Christenrates hatten gegen das Religionsgesetz geklagt, nachdem im vorigen Jahr mehr als 100 Christen zwangsweise zum Hinduismus „zurückbekehrt“ worden waren. Der Präsident des Indischen Christenrates für Orissa, P. R. Parichha, zeigte sich gegenüber der ökumenischen Nachrichtenagentur ENI (Genf) „sehr enttäuscht“ von dem Urteil. Diese Religionsgesetze würden nur gegen Christen angewandt. „Fundamentalistische Hindus können tun was sie wollen.“ Von den über einer Milliarde Indern sind 79,8 Prozent Hindus, 12,5 Prozent Moslems, 2,4 Prozent Christen, der Rest gehört anderen Religionen an.

Werbung
Ordensfrauen

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Jesus ist nicht Gott? (171)

„Eine Beleidigung Gottes und seines Planes für die Kirche“ (53)

Indigene Menschen „zu dumm“, um den Zölibat zu verstehen? (45)

Papst Franziskus und ein neue Art von Schisma (34)

Missbrauchsvorwürfe! Doktorspiele in Kindergärten der Erzdiözese Wien? (27)

Häuptling des Macuxí-Stammes kritisiert „heidnische“ Vatikanzeremonie (25)

Ramelow und Schwesig verharmlosen ein Unrechtsregime! (25)

Verheerender Schmusekurs (22)

Die Notwendigkeit der Selbstanklage vor Gott (15)

O’Rourke: Keine Steuervorteile für Kirchen, die ‚Homo-Ehe’ ablehnen (14)

Razzia im Vatikan – Zusammenhang mit Immobilienprojekt in London (13)

Paris: Notre-Dame droht der Einsturz (12)

Abgesagte Abtreibung: Arzt wollte Ausfallshonorar eintreiben (12)

Abtreibung ist gegenüber der Frau wie dem Kind menschenverachtend (12)

Schutz der Kinder hat einen ganz wichtigen Stellenwert (11)