26 Juli 2017, 12:30
Kanada: Mormonen wegen Polygamie schuldig gesprochen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Ehe'
Der kanadische Mormone Winston Blackmore soll 24 Frauen geheiratet haben, mit ihnen soll er über 145 Kinder haben, sein Freund James Oler soll fünf Frauen haben.

Ottawa (kath.net) Der kanadische Mormone Winston Blackmore soll 24 Frauen geheiratet haben, mit ihnen soll er über 145 Kinder haben, sein Freund James Oler soll fünf Frauen haben. Das Oberste Gericht von British Columbia hat beide der Polygamie für schuldig befunden. Das Strafmaß ist noch nicht festgesetzt, es könnten bis zu fünf Jahre Haft verhängt werden. Der Fall könnte hinsichtlich der Frage der Religionsfreiheit auch für weitere Urteile wegweisend sein.

Werbung
ninive 1


Die beiden Angeklagten sind frühere sogenannte „Bischöfe“ der „Fundamentalistischen Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“. Diese Sekte hat sich von den eigentlichen Mormonen („Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“) bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts abgespalten. Von dieser Sekte findet man auch im deutschen Sprachraum vereinzelt Werbebroschüren.

Die Frage der Polygamie beschäftigte die verschiedenen Zweige der Mormonen von Anfang an, da auch ihr Gründer Joseph Smith (1805-1844) selbst polygam lebte. Er versuchte, dies biblisch zu begründen. Einige Zweige der heutigen Mormonen praktizieren keine Vielehe mehr.

Mormonen sind wegen ihrer Sonderlehren für Christen nicht ökumenefähig.

Foto: Symbolbild







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (96)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (51)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (49)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (41)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (38)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (31)

2019: Sondersynode für die Amazonas-Region (28)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (25)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Katholisches Weltfamilientreffen 2018: Homo-Paare willkommen (20)

Bischof Oster nennt katholisch.de-Überschrift 'Armutszeugnis'. UPDATES (20)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (20)

'profil': Papst kritisiert Kardinal Schönborn (18)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Sternberg (ZdK): 'Ich habe keinen Muslimfeiertag gefordert' (15)