26 Juli 2017, 12:30
Kanada: Mormonen wegen Polygamie schuldig gesprochen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Ehe'
Der kanadische Mormone Winston Blackmore soll 24 Frauen geheiratet haben, mit ihnen soll er über 145 Kinder haben, sein Freund James Oler soll fünf Frauen haben.

Ottawa (kath.net) Der kanadische Mormone Winston Blackmore soll 24 Frauen geheiratet haben, mit ihnen soll er über 145 Kinder haben, sein Freund James Oler soll fünf Frauen haben. Das Oberste Gericht von British Columbia hat beide der Polygamie für schuldig befunden. Das Strafmaß ist noch nicht festgesetzt, es könnten bis zu fünf Jahre Haft verhängt werden. Der Fall könnte hinsichtlich der Frage der Religionsfreiheit auch für weitere Urteile wegweisend sein.

Werbung
messstipendien


Die beiden Angeklagten sind frühere sogenannte „Bischöfe“ der „Fundamentalistischen Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“. Diese Sekte hat sich von den eigentlichen Mormonen („Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“) bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts abgespalten. Von dieser Sekte findet man auch im deutschen Sprachraum vereinzelt Werbebroschüren.

Die Frage der Polygamie beschäftigte die verschiedenen Zweige der Mormonen von Anfang an, da auch ihr Gründer Joseph Smith (1805-1844) selbst polygam lebte. Er versuchte, dies biblisch zu begründen. Einige Zweige der heutigen Mormonen praktizieren keine Vielehe mehr.

Mormonen sind wegen ihrer Sonderlehren für Christen nicht ökumenefähig.

Foto: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine Erotik-Primiz eines Neupriesters aus der Diözese Rottenburg (104)

"Erhebliche Bedenken" (63)

Kardinal Marx attackiert vermeintlichen Rechtskurs der CSU (45)

Fall Kardinal McCarrick: Missbrauch war lange bekannt (44)

Die ‚geheime Umfrage’ von Paul VI. zu ‚Humanae vitae’ (43)

Maltesischer Bischof meint: Eucharistie ohne Flüchtlingshilfe wertlos (37)

Das Dilemma des Glaubens in der Welt von heute (35)

USA: Geweihte Jungfrauen enttäuscht von neuer Instruktion (30)

Deutschland: Zahl der Gottesdienstbesucher sinkt unter 10 Prozent! (24)

Amnesty International für die Tötung ungeborener Kinder (24)

'Erschütternde Untreue der österreichischen Bischöfe' (21)

Werke und Glaube (19)

FAZ: Im „Abendmahlsstreit ist Papst Franziskus konsequent Peronist“ (19)

Kardinal von Sri Lanka begrüßt Todesstrafe für Drogendealer (19)

„Mord“? – „Die ZEIT weigert sich, diese Täuschung richtigzustellen“ (16)