08 November 2017, 10:45
Deutschland: Erster Lehrstuhl zur Christenverfolgung eingerichtet
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Christenverfolgung'
Die (evangelikale) Freie Theologische Hochschule in Gießen hat den Religions- und Missionswissenschaftler Prof. Christof Sauer als Professor berufen.

Gießen (kath.net) Die (evangelikale) Freie Theologische Hochschule in Gießen hat als erste Hochschule in Deutschland einen Lehrstuhl für Christenverfolgung eingerichtet. Das berichtete die Evangelische Nachrichtenagentur „idea“. Als erste Lehrkraft wurde der Religions- und Missionswissenschaftler Prof. Christof Sauer berufen. Sauer ist Mitbegründer des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit der Weltweiten Evangelischen Allianz.

Werbung
ninive 4


Sauer mahnte im Interview mit „idea“ an, dass sich in Deutschland sowohl Freikirchen wie auch Landeskirchen stärker für Religionsfreiheit und bedrängte Christen einsetzen sollten, etwa auch in den Fürbitten. Sein Lehrstuhl will die Christenverfolgung künftig genauer erforschen, auch im Hinblick darauf, dass die Situation in jedem Land anders ist. Er fordert mehr Genauigkeit beim Erstellen von Statistiken ein, so schwankten etwa die Zahlenangaben für um ihres Glaubens willen getötete Christen zu stark. Auch wolle er dem Thema mehr Öffentlichkeit verschaffen, denn in Deutschland werde nicht genügend belichtet, „wie dramatisch das Ausmaß der Christenverfolgung ist“

Foto: Symbolbild







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Wiederverheiratete und 'Pathologie schismatischer Zustände' (91)

Kardinal Ouellet verteidigt "Amoris laetitia" in Vatikanzeitung (74)

„Kanzlerin Merkel ist doppelt geschwächt, aber noch alternativlos“ (32)

Papst Johannes Paul II. warnte 1992 vor einer „Invasion des Islams“ (26)

Limburg: „Bischof und Bistum werben nicht für Abtreibung“ (23)

Deutsche Ärztin verurteilt wegen Werbung für Abtreibung (22)

Vatikan-Kulturrat für Rehabilitation von Teilhard de Chardin (17)

'Weihnachtsblut. Warte...' (15)

Angst und Unsicherheit führen zu einem falschen Gottesbild (15)

Kardinal Marx gegen bedingungsloses Grundeinkommen (15)

Deutscher Konvertit: "2050 ist Deutschland ein islamischer Staat" (13)

Schavan: Papst überfordert nicht bei Migration, er ermutigt (11)

Kanada: Diskriminierung von Christen bei der Adoption (10)

Unsere Liebe Frau in Jerusalem (10)

Papst predigt gegen Abtreibung – und niemand berichtet (10)