24 November 2017, 13:13
Deutsche Ärztin verurteilt wegen Werbung für Abtreibung
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Abtreibung'
Die deutsche Ärztin Kristina Hänel muss 6.000 Euro Strafe zahlen, weil sie auf ihrer Website für Abtreibung geworben hat

Deutschland (kath.net)
Die deutsche Ärztin Kristina Hänel muss 6.000 Euro Strafe zahlen, weil sie auf ihrer Website für Abtreibung geworben hat. Dies in Deutschland wie in vielen anderen Ländern gesetzlich verboten. Laut Medienberichten hat das Amtsgericht Gießen heute ein Urteil gesprochen. Die Forderung von 40 Tagessätzen zu 150 Euro (insgesamt 6.000 Euro) entsprachen damit den Forderungen der Staatsanwaltschaft. "Der Gesetzgeber möchte nicht, dass über den Schwangerschaftsabbruch in der Öffentlichkeit diskutiert wird, als sei es eine normale Sache", meinte die Vorsitzende Richterin laut FAZ zum Urteil. Die Ärztin möchte das Urteil jetzt in der nächsten Instanz anfechten.

Werbung
ninive 4


.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Papst liest "zum Schutz seiner Gesundheit" keine kritischen Blogs (85)

"Ich missachte keinen Menschen, der homosexuelle Neigungen hat" (40)

Diözese Linz: Paarsegnung für Homosexuelle zum Valentinstag (38)

Evangelischer Superintendent möchte Laun 'rechtlich verfolgen' lassen (34)

3 x Fake-News bei Spiegel-Bericht über Laun - Keine Schönborn-Antwort (27)

Katholische Sexualmoral (23)

Segnung von Homopaaren? Bistümer Paderborn und Aachen antworten (21)

Kardinal Schönborn: Kritik an Bischof Laun, Schweigen zu Homo-Segnung (19)

Burger und Fürst widersprechen Marx: Keine Segnung für Homopaare! (18)

Kardinal Cupichs Amoris-laetitia-Seminare mit umstrittenen Referenten (17)

Junge Schänder einer Marienfigur müssen Mohammeds Marien-Lob lernen (17)

Redakteur eines Jesuitenmagazins bezeichnet sich als ‚Kommunist’ (16)

Schulschließungen in Hamburg – Katholiken wenden sich an Papst (16)

„CDU braucht dringend inhaltliche und personelle Neuausrichtung“ (15)

Papst empfiehlt Priestern in Midlife-Crisis Buch von Anselm Grün (13)