13 Dezember 2017, 08:30
Zahl der Salafisten in Deutschland auf Allzeithoch!
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Islamismus'
Über 10.000 Salafisten in Deutschland – Verfassungsschutzpräsident Maaßen: Eine "besondere Herausforderung für den Verfassungsschutz"

Berlin (kath.net)
In Deutschland ist die Zahl der Salafisten mit 10800 auf ein neues Allzeithoch gestiegen. "Das zeigt die anhaltende Attraktivität der salafistischen Ideologie", erklärt Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen am Sonntag. Dies berichtet die "Krone". Maaßen sprach von einer "besonderen Herausforderung für den Verfassungsschutz". Die Szene sei europaweit vernetzt und nach außen aber stark abgeschottet.

Werbung
Jesensky


Laut den Medienberichten ist der Salafismus seit Jahren die am stärksten wachsende islamistische Bewegung in Deutschland. Er ist eine fundamentalistische Strömung des Islam und für junge Muslime häufig eine Zwischenstation auf dem Weg in den Dschihad.

Bereits im Oktober hatte Maaßen bekannt gegeben, dass auch die Zahl gewaltbereiter Islamisten in Deutschland stark zunehme. Mehr als 1800 Menschen müsste man zum islamistisch-terroristischen Personenpotenzial zählen. Binnen eines Jahres ist die Zahl damit auffallend stark angestiegen. Brisant ist, dass bereits Grundschüler verstärkt radikalisiert werden.

Foto: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (70)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (35)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (34)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

Coronavirus: Stephansdom und Salzburger Dom verzichten auf Weihwasser (27)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

Synodaler Weg? - Wir bleiben katholisch (24)

Der „Synodale Prozess“ ist ein revolutionäres Ereignis (22)

Sterbehilfe schafft Mörder (21)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (20)

"Wird Sterben Pflicht?" (19)

„Die schweigende Mehrheit schweigt nicht mehr“ (17)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)

Köln: Coronavirusgefahr trifft "schmerzlicherweise" Kommunionspendung (16)