06 Februar 2018, 11:00
Irische Ministerin für Abtreibung: Fötus ist kein menschliches Leben
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Irland'
Das Ungeborene habe ‚Potential zum menschlichen Leben’, behauptet Katherine Zappone. Deshalb sei auch Abtreibung zulässig.

Dublin (kath.net/LSN/jg)
Katherine Zappone, die Ministerin für Angelegenheiten der Kinder und der Jugend der Republik Irland, hat ihren Einsatz für die Abtreibung verteidigt und hat behauptet, ein Fötus sei kein menschliches Leben.

Werbung
irak


„Ich denke, dass der Fötus das Potential zum menschlichen Leben hat, das sich mit der Zeit entwickelt“, sagte sie wörtlich. Mit dieser Ansicht sei auch ihr Eintreten für die Legalisierung der Abtreibung vereinbar, fügte sie hinzu.

In Irland wird voraussichtlich Ende Mai oder Anfang Juni eine Volksabstimmung über den achten Verfassungszusatz abhalten. In diesem ist der umfassende Schutz der Ungeborenen verankert. kath.net hat hier berichtet: Abtreibungsreferendum: Irischer Bischof warnt vor Dammbruch

Katherine Zappone (64) ist die erste offen lesbische Ministerin der Republik Irland. Sie ist in den USA geboren, hat am Boston College ein Doktorat in katholischer Theologie erworben und ist seit 1995 irische Staatsbürgerin. 2003 hat sie in Kanada mit einer ehemaligen Nonne eine zivilrechtliche „Ehe“ geschlossen.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Fatima 1713 am 13.2.2018
@ Konrad Georg
 
leibniz am 13.2.2018

 
Konrad Georg am 12.2.2018
Dieses dumme Weib muß schon nachweisen,
 
leibniz am 12.2.2018
Was bedeutet "Person"?
 
leibniz am 12.2.2018

 

 

meist kommentierte Artikel

Papst liest "zum Schutz seiner Gesundheit" keine kritischen Blogs (81)

"Ich missachte keinen Menschen, der homosexuelle Neigungen hat" (40)

Diözese Linz: Paarsegnung für Homosexuelle zum Valentinstag (38)

Kardinal Müller: „Suizidale Modernisierung“ der Kirche (37)

Evangelischer Superintendent möchte Laun 'rechtlich verfolgen' lassen (33)

3 x Fake-News bei Spiegel-Bericht über Laun - Keine Schönborn-Antwort (26)

„Man kann eine homosexuelle Verbindung nicht segnen“ (22)

Katholische Sexualmoral (22)

Segnung von Homopaaren? Bistümer Paderborn und Aachen antworten (21)

Eine Bananenrepublik ohne Bananen (20)

Kardinal Schönborn: Kritik an Bischof Laun, Schweigen zu Homo-Segnung (17)

Schulschließungen in Hamburg – Katholiken wenden sich an Papst (16)

Redakteur eines Jesuitenmagazins bezeichnet sich als ‚Kommunist’ (16)

Junge Schänder einer Marienfigur müssen Mohammeds Marien-Lob lernen (16)

Kardinal Cupichs Amoris-laetitia-Seminare mit umstrittenen Referenten (16)