13 April 2018, 17:30
Kreuze an Uni abgehängt: Papst-Botschafter rügt Österreichs Kirche
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Theologie'
"Die Presse": Der medienscheue Nuntius übt nach einer "mehrwöchigen Schrecksekunde" Kritik am Verschwinden der Kreuzes in den Hörsälen der theologischen Fakultäten der Wiener Universität

Wien (kath.net)
Der österreichische Nuntius Peter Stephan Zurbriggen hat in einem Interview mit der St. Pöltner Kirchenzeitung Kritik am Verschwinden des Kreuzes in den Hörsälen der theologischen Fakultät an der Wiener Universität geübt. Dies berichtet die "Presse". Mit Genuss verweist die Zeitung, dass Zurbriggen absolut medienscheu ist und dieser nie für Interviews zur Verfügung stehe und diese Kritik nach einer "mehrwöchigen Schrecksekunde" Kritik am Verschwinden des Kreuzes in den Hörsälen und an der Kirche übt. "Ich hätte mir erwartet, dass man sagt: ,So geht das nicht." Ein stärkeres Auftretender Kirche, jedoch auch der Politik, hätte er sich in diesem Fall erwünscht.

Werbung
christenverfolgung



Foto: (c)wikipedia: Von Sebastian_Kurz_and_Peter_Zurbriggen_(11968474404).jpg: Mahmoud-Ashrafderivative work: Gugganij - Diese Datei wurde von diesem Werk abgeleitet Sebastian Kurz and Peter Zurbriggen (11968474404).jpg:, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30692975

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Europäischer Gerichtshof zum deutschen „Homeschooling“-Verbot (55)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (37)

Nackte 'Pieta' und Lesbenbild im Pfarrhof des Wiener Stephansdoms (34)

Johannes Hartl: „Auch Christen können Depressionen haben“ (31)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (29)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (28)

Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick (25)

Kroatischer Bischof schoss versehentlich anderen Jäger an (23)

Geld regiert die Kirchenwelt (22)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (20)

'Innerlich über das Gehörte fast ein bissl erschüttert' (19)

Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil (18)

Ungeborenes Kind bei Messerattacke durch Asylwerber ermordet (16)