26 April 2018, 10:30
Kurienreform - Kardinal O'Malley informiert zu Kinderschutz
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kurie'
Die päpstliche Kinderschutzkommission besteht aus 16 Personen. Unter ihnen sind laut Vatikan auch Opfer sexueller Gewalt in der Kirche.

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Kinderschutzkommissions-Leiter Kardinal Sean O'Malley informierte den Kardinalsrat für die vatikanische Kurienreform über die erste, nichtöffentliche Sitzung des Gremiums, wie Vatikansprecher Burke am Mittwoch weiter bekanntgab. Themen des Treffens vergangene Woche waren demnach Erfahrungsberichte von neu ernannten Mitgliedern aus Brasilien, Äthiopien, Australien und Italien sowie die Anhörung von Missbrauchsopfern aus England und Wales.

Werbung
Messstipendien


O'Malley lobte den Angaben zufolge die Kompetenz der neuen Mitglieder und das internationale Profil der Kommission, die jetzt ihr zweites Mandat begann. Der Kardinal betonte, es gelte die Erlebnisse der Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und weiterhin auf die Opfer und ihre Erfahrungen zu hören.

Die päpstliche Kinderschutzkommission, die den Vatikan bei Prävention und Ahndung von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche unterstützt, besteht aus 16 Personen. Unter ihnen sind laut Vatikan auch Opfer sexueller Gewalt in der Kirche.

Das erste Mandat der Kommissionsmitglieder war zum Jahresende 2017 ausgelaufen. Im Februar hatte Franziskus neun neue Mitglieder in das Gremium berufen. An der Spitze der Kommission steht der Bostoner Erzbischof O'Malley.

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einen andern Grund kann niemand legen, als den, der gelegt ist: Jesus (74)

Deutschland: Zahl der Kirchenaustritte steigt um 29 Prozent (49)

Möchte Bischof Kräutler eine "amazonisch-katholische" Sekte? (44)

„Seenotrettung im Mittelmeer: nicht Seenotrettung, sondern Migration“ (44)

Ex-Chefredakteur des ‚Catholic Herald’: Amazonien-Synode absagen (38)

Rackete: "Asyl kennt keine Grenze!" (35)

P. Martin SJ: Papst hat viele ‚pro-LGBT’ Kardinäle, Bischöfe ernannt (34)

„Wer meint, dass die DBK einen Sonderweg gehen müsse, der irrt“ (33)

Wahrheitssuche in der Kirchenkrise (32)

Thema "Messstipendien" im Pfarrblatt (27)

Klimahysterie pur - Keine Kinder mehr! (24)

„Wie sagt man nochmal ‚römische Zentralisierung‘ auf theologisch?“ (19)

„Warum man den Islam nicht kritisieren darf, es aber durchaus sollte…“ (18)

Ökumenische Eucharistiefeier – ein Gedanke von epochaler Dummheit (17)

"Wir wollen unschuldig sein" (17)