27 April 2018, 09:00
„Es ist Zeit für ein Alfie-Gesetz“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Großbritannien'
Großbritannien: EU-Parlamentarier startete eine Kampagne für Gesetzesänderung - Die Rechte von Eltern und Familien sollen wieder gestärkt werden – „Es ist Zeit für ein Alfie-Gesetz.“

London (kath.net)
Der Fall „Alfie“ könnte demnächst auch im britischen Parlament für heiße Diskussionen sorgen. Steven Woolfe, Mitglied des Europäischen Parlaments, hat heute angekündigt, dass er sich dafür einsetzen werde, dass im englischen Parlament eine entsprechende Gesetzesänderung durchgeführt wird. „Der Fall von Charlie Gard, Aysha King und jetzt Alfie Evans zeigt einen gefährlichen Trend von öffentlichen Einrichtungen, dass die Rechte der Eltern und der Familien eingeschränkt werden.“ Woolfe möchte die Elternrechte wieder stärken, damit diese die richtige Entscheidung im Interesse ihrer Kinder treffen können. „Die Elternrechte sollten von Krankenhäusern und Gerichten niemals ignoriert und als irrelevant abgestempelt werden können.“ Der EU-Parlamentarier kritisiert, dass diese die Macht und die Ressourcen haben und damit leicht Familien, die nur ihre Kinder retten möchten, niederringen können. „Wir verlangen eine Gesetzesänderung, um die Rechte der Eltern bei solchen Entscheidungen wieder zu stärken. Jetzt ist Zeit zum Handeln. Wir möchten nicht, dass nochmals ein weiteres Baby, eine weiter Familie so einen Kampf durchstehen muss. Es ist Zeit für ein Alfie-Gesetz.“

Werbung
christenverfolgung

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (109)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (71)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (32)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (30)

„Was wir von Forst lernen können“ (26)

Klimawandel auch in der Kirche? (23)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (21)

Eucharistischer Segen für ungeborene Kinder? (18)

Erzbischof Paglia und die Zerstörung des Instituts Johannes Pauls II. (16)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (16)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (14)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Pell-Nachfolger in Melbourne: schwierige Wahrheitssuche (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)