20 September 2018, 11:06
„Völliger Unsinn!“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Schönborn'
Wiener Kardinal Schönborn präzisiert gegenüber kath.net eine Behauptung von Gery Keszler (Organisator der Aids-Veranstaltung „Life Ball“), dass der Kardinal beim Besuch in seinem Haus ihn und seinen Homo-Partner gesegnet habe

Wien (kath.net)
Der Wiener Kardinal Christoph Schönborn präzisiert eine Behauptung von Gery Keszler, dem Organisator der Aids-Veranstaltung „Life Ball“, dass dieser bei einem Besuch in seinem Haus vor einigen Wochen ihn und seinen Homo-Partner gesegnet habe. Keszler hatte dies vor einigen Tagen bei einer Veranstaltung mit dem Vorarlberger Bischof Benno Elbs mitgeteilt, in sozialen Netzwerken wurde daraufhin dies zum Teil als Segnung einer Homopartnerschaft eingestuft. Er sprach dabei von ein „bisschen ein Zwangsouting des Kardinals“ und dass dieser wahrscheinlich auch einverstanden sei, dass er das sage. Schönborn-Sprecher Michael Prüller präzisiert gegenüber kath.net am Donnerstag dazu: „Kardinal Schönborn hat in einem einfachen Tischgebet auch um Segen für die beiden Gastgeber gebeten, wie er das üblicherweise macht. Daraus einen Präzedenzfall für die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare zu machen, wäre völliger Unsinn.“

Werbung
Messstipendien


Foto Kardinal Schönborn (c) Erzdiözese Wien

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (102)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (57)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Paderborn: Keine Heimatprimiz für Priester der Petrusbruderschaft? (26)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Dialog mit Ideologen? (22)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (21)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Deutsches Gericht kippt Burkini-Verbot in Schwimmbädern (14)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (13)

Sammelbewegung für katechismustreue Katholikinnen! (12)

„Gehen Sie auch zum Vulven-Malen, Herr Bischof?“ (12)