26 Oktober 2018, 11:00
Hatte er Romero erschossen? Haftbefehl gegen Mordverdächtigen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Christenverfolgung'
Haftbefehl kurz nach Bischof Romeros Heiligsprechung – Der Langzeitverdächtige ist allerdings flüchtig

El Salvador (kath.net) Gegen Alvaro Rafael Saravia, seit langem verdächtigt, 1980 den salvadorianischen Bischof Oskar Romero (Foto) ermordet zu haben, erließ jetzt ein Richter Haftbefehl. Das berichtete der „Catholic Herald“. Der Verdächtige ist allerdings flüchtig. Gegen ihn lautet der Vorwurf, er habe als Leiter einer Militäreinheit den Bischof erschossen, während dieser die Messe feiern wollte. Er war bereits 1987 in Miami (USA) verhaftet und an San Salvador ausgeliefert worden. Mehrere Gerichtsprozesse gegen ihn waren allerdings ergebnislos verlaufen, da ein Amnestiegesetz die Strafverfolgung von Menschenrechtsverletzungen durch das Militär im Bürgerkrieg von 1980 bis 1992 verhindert hatte. Das Amnestiegesetz von 1993 war dann 2016 vom Obersten Gerichtshof des Landes außer Kraft gesetzt worden, der Fall der Ermordung Romeros wurde 2017 wiedereröffnet.

Werbung
KiN Fastenzeit


Oskar Romero war vor wenigen Tagen von Papst Franziskus heiliggesprochen worden.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (122)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (58)

Der Abschied von der Moral (49)

Kardinal Pell zu sechs Jahren Haft verurteilt (49)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (38)

Norwegische evangelische Kirche entschuldigt sich für Lebensschutz (34)

Heimlicher „Höhepunkt“ des Evangelischen Kirchentags: „Vulven malen“ (34)

Wir sind „wirklich in tiefe Schuld geraten“ (31)

Papst Franziskus über 'Verschiedenheit der Religionen' (31)

"Die Schönheit Christi, des einzigen Erlösers" (25)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (24)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (23)

Das Bistum Chur steht dieser Sache „machtlos gegenüber“ (23)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)

„Von welchem Planeten stammen unsere kirchlichen Leiter?“ (18)