08 Dezember 2018, 10:00
Facebook sperrt Eintrag einer afrikanischen Lebensschützerin
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Internet'
Der Eintrag habe gegen die Richtlinien von Facebook verstoßen, schreibt Obianuju Ekeocha, die Gründerin von ‚Culture of Life Africa“.

Menlo Park (kath.net/LifeNews/jg)
Facebook sieht sich erneut mit Zensurvorwürfen aus der Lebensschutzbewegung konfrontiert. Obianuju Ekeocha, die aus Nigeria stammende Gründerin von „Culture of Life Africa“, hat bekannt gegeben, dass Facebook Ende Oktober einen Eintrag gesperrt hat, in dem sie einen Artikel über ihren Einsatz für die Ungeborenen verlinkt hat.

Werbung
christenverfolgung


Facebook habe ihr mitgeteilt, dass der Eintrag gegen die Richtlinien der Plattform verstoße und deshalb nicht veröffentlicht werde, schrieb Ekeocha auf Twitter. Der Eintrag bestand nur aus einem Link auf einen Artikel von LifeNews, der über einen Auftritt Ekeochas an der Georgetown University in den USA berichtete. Ekeocha hatte sich für den Schutz des Lebens von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod ausgesprochen und den Einfluss finanzkräftiger westlicher Nichtregierungsorganisationen, die Abtreibung und Verhütung propagieren, als neue Form des Kolonialismus angeprangert.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (106)

Bistum Würzburg: Konflikt zwischen Pfarrer und "Maria 2.0-Aktivisten" (104)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (71)

Evangelischer Theologe: 'Fuck you Greta!' (55)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (26)

„Was wir von Forst lernen können“ (26)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (21)

Die Wahrheit und Freiheit des Glaubens (20)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (18)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (14)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (14)

'Maria 1.0' fordert Neuevangelisierung beim Synodalen Weg (13)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)