17 Juli 2019, 11:30
Katholische Kirche Zollikon: Schulabschlussfest mit Poledancer
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bistum Chur'
In Zeiten von Sex-Skandalen in der katholischen Kirche sei dieser Auftritt vor Kindern völlig deplaziert, kritisierten Eltern. Die Pfarre sieht das anders: Die Darbietung sei weder pietätlos noch familienfeindlich gewesen.

Zollikon (kath.net/jg)
Beim diesjährigen Sommerfest der katholischen Kirche Zollikon (Bistum Chur) trat ein Poledancer in schwarzer Unterhose und offenem weißen Hemd auf. Das berichtet die Schweizer Nachrichtenseite 20 minuten.

Werbung
Ordensfrauen


„Wieso muss ein halb nackter Mann an einer Stange vor Kindern auftreten?“, fragte sich eine Leserin. In Zeiten von Sex-Skandalen in der katholischen Kirche sei der Auftritt völlig deplaziert, sagt sie. Mit ihrer Kritik sei sie nicht allein. Viele Eltern seien über den Auftritt von Jason Brügger empört, berichtet 20 minuten.

An der Darbietung sei „rein gar nichts pietätlos oder familienfeindlich“ gewesen, sagte ein Sprecher der Kirche Zollikon. Den Anwesenden habe der Auftritt Brüggers gefallen, er verstehe aber, dass nicht alle damit einverstanden seien denn Kunst sei Geschmackssache, sagte er.

Brügger sei ein international bekannter Künstler, der auch mit dem Circus Knie unterwegs aufgetreten sei und internationale Preise gewonnen habe. Während seines Auftrittes habe er auch über sein Leben und seine Krankheit erzählt. Das sei sehr eindrücklich gewesen, sagte der Sprecher.

Die Fotos des Auftritts sind nicht mehr auf der Internetseite der Kirche Zollikon abrufbar. Nach Angaben der Kirchenverwaltung seien sie deshalb entfernt worden, weil „der Gesamtzusammenhang zu wenig sichtbar ist“, berichtet 20 minuten.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Wir bitten, auf Vorwurf mangelnder ‚Rechtgläubigkeit‘ zu verzichten“ (91)

Citykirche Mönchengladbach zeigt Kreuz mit Tierkadaver (79)

"Ähnlich gehandelt wie die Makkabäer im Alten Testament!" (60)

Kardinal Burke: Ich werde nicht Teil eines Schismas sein (57)

Die von Frau Heber als Christin gepriesene CDU, die gibt es nicht mehr (54)

P. Karl Wallner: Der Kampf gegen Priestertum ist voll losgebrochen! (50)

Die stille Heilige Messe – Ein nostalgischer Wunsch (40)

Joe Biden: Selbst der Papst gibt mir die Kommunion (40)

Über drei Gebirge (32)

Ist in der Kirche noch Platz für den Glauben? (31)

‚Viri probati‘ ODER die Suche nach einer billigen Lösung (30)

Ackermann: Entschädigung für Missbrauchsopfer aus Kirchensteuergeldern (27)

Erzbischof Thissen: Hatte „keine Ahnung von Folgen des Missbrauchs“ (24)

Erzbischof Viganò über Tschugguel: „Dieser junge Mann ist ein Held“ (22)

Atheisten: Menschen brauchen Gott, um moralisch zu handeln (20)