19 August 2019, 11:45
286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bistum Limburg'
Im Bistum Limburg gibt es neue Diskussionen bei Katholiken über die Anschaffung von teuren Dienstautos für die Würdenträger

Limburg (kath.net)
Im Bistum Limburg sorgen neue Dienstwägen für den Bischof und den Weihbischof für Diskussionen. Laut einem Bericht der "Frankfurter Neuen Presse" wurde dabei nicht unbedingt Autos gekauft, die im Sinne von Papst Franziskus sein dürften. So bekamen Bischof Georg Bätzing als auch Weihbischof Thomas Löhr jeweils einen Audi A 8 mit einem Hybrid-Diesel mit stolzen 286 PS, der Grundpreis der Autos ist dabei 90.600 Euro. Laut der Zeitung soll das Bistum für die Autos einen deutlichen Rabatt im Rahmen eines "Behördenprogramms" bekommen haben, genaue Angaben gibt es aber nicht.

Werbung
Weihnachtskarten


Bistumssprecher Stephan Schnelle rechtfertigt gegenüber der Zeitung die Anschaffung der Autos und erklärt, dass die Autos für die Bischöfe kein Statussymbol sondern eher Arbeitsplätze seien und beide diese für oft lange Strecken nützten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Citykirche Mönchengladbach zeigt Kreuz mit Tierkadaver (79)

Kardinal Burke: Ich werde nicht Teil eines Schismas sein (67)

"Ähnlich gehandelt wie die Makkabäer im Alten Testament!" (60)

Die von Frau Heber als Christin gepriesene CDU, die gibt es nicht mehr (54)

P. Karl Wallner: Der Kampf gegen Priestertum ist voll losgebrochen! (53)

Die stille Heilige Messe – Ein nostalgischer Wunsch (40)

Joe Biden: Selbst der Papst gibt mir die Kommunion (40)

Ist in der Kirche noch Platz für den Glauben? (36)

Protest gegen „sakrilegische und abergläubische Handlungen“ (36)

Über drei Gebirge (33)

Ackermann: Entschädigung für Missbrauchsopfer aus Kirchensteuergeldern (29)

Erzbischof Thissen: Hatte „keine Ahnung von Folgen des Missbrauchs“ (24)

(K)eine Gay-Trauung in der Diözese Graz-Seckau? (21)

Abschlussmesse der Synode: Schale als Symbol für Pachamama? (18)

Die zehn unbarmherzigen Generalvikare (17)