17 Oktober 2019, 15:00
5 Taufen und 150 Millionen Follower
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Prominente'
US-Reality-Star Kim Kardashian lässt sich gemeinsam mit ihren vier Kindern in Armenien taufen. Ihr Ehemann Kanye West teilt mit, dass er sich bekehrt hat und das Evangelium verkünden möchte

Yerewan (kath.net)
Der bekannte US-Reality-Star Kim Kardashian hat sich vor wenigen Tagen in Armenien gemeinsam mit ihren vier Kinder taufen lassen und dies ihren knapp 150 Millionen Instagram-Followern mitgeteilt. Ihre Vorfahren stammen aus Armenien und waren auf der Flucht vor dem Völkermord in die USA ausgewandert. "So gesegnet mit meinen Babys in der Kathedrale von Etschmiadsin getauft worden zu sein", teilte Kim dazu auf Instagram mit und postete dazu 10 Fotos von der Taufe. Bei einem der Fotos sieht man den US-Star mit einer Kerze. Kanye West, der Ehemann von Kim, hat sich übrigens laut eigenen Aussagen auch zum Christentum bekehrt und vor kurzem bei einem Besuch der George Washington Universität mitgeteilt, dass er dieses Jahr gerettet wurde und hier sei, um das Evangelium zu verkünden. Beide gelten als enorme Influencer auf die US-Pop-Kultur.

Werbung
Franken1


Fotos: (c) Instagram / Kim Kardashian

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

QUERIDA AMAZONIA (140)

'Querida Amazonia' - Die Kirchenleitung der Diözese Linz tobt! (96)

Kardinal Sarah: Zölibat ist Zeichen für radikale Christusnachfolge (82)

Katerstimmung bei ZDK, Schüller, Zulehner & Co. (65)

Wien: Plädoyer für Aussöhnung von Kirche und Freimaurern (37)

'Seht, wie sie einander lieben!' (Tertullian) (33)

Querida Amazonia – Papst dankt Kardinal Müller (26)

„Wer Menschen und Vereinigungen als ‚Krebsgeschwür‘ bezeichnet…“ (25)

'Christus hat Apostel in die Welt gesandt, keine Moralapostel' (24)

„Hoffe, dass man jetzt in Deutschland eine religiöse Kehre vollzieht“ (21)

Bosbach zu Werte Union: CDU muss große Volkspartei bleiben (21)

'Das Abschlussdokument der Amazonassynode ist nicht Teil des Lehramts' (20)

Beten statt Arzt - Fünf Jahre Haft für evangelikales Ehepaar (18)

„Wir schrauben in der Kirche immer an irgendwelchen Rädchen herum ... (17)

Wiener Kardinal Schönborn sieht synodalen Weg mit Sorge! (16)