26 Oktober 2019, 10:30
Bete für Österreich!
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gebet'
Wiener Internetseelsorger Pfr. Christian Sieberer veröffentlicht neue Website

Wien (kath.net)
Der bekannte Wiener "Internet-Priester" Christian Sieberer, der auch unter "Pfaffenheini" im Internet auf Mission ist, hat diese Tage eine neue Website veröffentlicht: "Bete für Österreich!". "Gott, der allmächtige Vater schenkt jedem Menschen ein Heimatland, einen Ort auf dieser Welt, zu dem wir (meist durch unsere Geburt) einen einzigartigen Bezug haben. Für Christen ist das Gebet für ihre Heimat eine Selbstverständlichkeit, denn unser Glaube ereignet sich immer in den konkreten Dimensionen von Zeit und Raum.", teilt Sieberer gegenüber kath.net mit. Für ihn sei es naheliegend, nicht nur die persönliche Arbeitskraft in den Dienst eines konkreten Ortes zu stellen, der unser geografischer Lebensmittelpunkt ist, sondern auch unser Gebet. "Dieses Gebet kann und soll genauso beständig sein wie unsere sonstigen Beiträge zum Gedeihen unseres Vaterlandes, es ist nicht auf besondere Zeiten religiöser, politischer oder wirtschaftlicher Ereignisse beschränkt."

Werbung
Ordensfrauen


Beginnend mit dem Nationalfeiertag Österreichs am 26. Oktober lädt Pfarrer Christian Sieberer mit der Website www.ora-pro-austria.at zum täglichen Gebet für Österreich ein. Es finden sich darauf grundlegende Informationen über eines der schönsten Länder der Erde und mehrere einfache Gebete. Eine Besonderheit ist die wahrscheinlich aktuellste und ausführlichste Litanei der österreichischen Heiligen mit einem Link zu deren segensreichem Wirken für unser kleines aber großes Land.

Linktipp: www.ora-pro-austria.at


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Das neue enfant terrible der katholischen Kirche Österreichs? (146)

Papst bekräftigt Lehre von "Amoris laetitia" zu Geschiedenen (69)

Kurienkardinal meint: Greta Thunberg auf Linie der katholischen Lehre (33)

Polizeiaktion im Kloster der Franziskanerinnen in Langenlois (31)

Woelki: „Demokratisierung des Glaubens wäre das Ende der Kirche“ (31)

NEIN. NEIN und nochmals NEIN! (25)

Kurienkardinal Ouellet: Einer von drei Bischofskandidaten lehnt ab (25)

Ein alter Theologenwitz (22)

Der Herr tröstet und bestraft mit Zärtlichkeit (19)

Vatikan: Nur mehr 10 Prozent des Peterspfennigs für soziale Projekte (18)

Was ist normal? (17)

„Ladenhüter“ Rosenkranz - oder junger christlicher Bookshop? (17)

„Die Kirche zerstören – Den Staat niederbrennen“ (16)

Weihnachtsmuffel schieben Muslime vor (15)

„Ich habe meinen Schritt nie bereut“ (14)