15 November 2019, 10:30
Vier Exorzisten rufen zu Sühnetag am 6. Dezember auf
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kirche'
„National Catholic Register“: Die Exorzisten schreiben, man befände sich „in einem geistlichen Krieg, und dieser Krieg findet direkt innerhalb der Kirche statt.“

New York (kath.net) Vier Exorzisten rufen dazu auf, den 6. Dezember als einen Tag des Fastens, des Gebets und der Sühne zu begehen. Das berichtet der in Alabama/USA erscheinende „National Catholic Register“. Nach Angaben des NCR wollen die vier Exorzisten wegen ihres besonderen Amtes allerdings anonym bleiben. Die vier Priester beziehen sich auf die vieldiskutierte Präsenz und möglicherweise Verehrung von Pachamama-Statuen im Vatikan während der Bischofssynode, sie werten diese Statuen wörtlich als „Götzenbilder“. Sie raten zu Rosenkranzgebet, Sühneopfern, Mitfeier der Messe und einem Weihegebet an das Heiligste Herz Jesu.

Werbung
kathtreff


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!













Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Theologin wettert gegen Eucharistieprozessionen und Ablässe (85)

Sind Kirchen nicht „systemrelevant und existenzsichernd“? (48)

Viele Gebetsaufrufe, aber kaum Aufrufe zur Umkehr (36)

Schwere Wasserschäden am Pestkreuz bei Papstsegen 'Urbi et orbi' (35)

Boff: Coronavirus ist ‚Vergeltung’ von ‚Mutter Erde’ (33)

Gegenwart Christi kann nicht durch Online-Gottesdienste ersetzt werden (29)

#corona - Kardinal Cupich lässt Nottaufen verbieten! (28)

Hannover: Polizei verbot Gebetstreffen von Polen in Kirche (24)

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" (24)

Marienerscheinungen und die Corona-Krise (24)

EKD-Kirchenrechtler warnt vor 'faschistoid-hysterischen Hygienestaat“ (22)

Deutscher Katholik klagt gegen Gottesdienstverbot (20)

Eucharistischer Segen ‚Urbi et Orbi’ gegen die Corona-Seuche (19)

kath.net in Not! (17)

Liturgiewissenschaftler mahnt zu mehr Hygiene in Gottesdiensten (15)