26 März 2020, 09:30
USA: Pro-Abtreibungspolitiker wird Jesuit
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Jesuiten'
Cyrus Habib will im Herbst in die Gesellschaft Jesu eintreten. Als Politiker hat er sich für liberale Abtreibung und Transgender-Rechte eingesetzt.

Olympia (kath.net/lifesitenews/jg)
Cyrus Habib (Foto), der Vizegouverneur des US-Bundesstaates Washington, hat angekündigt, im Herbst dieses Jahres in den Jesuitenorden einzutreten. Habib (38), ein Politiker der Demokratischen Partei, hat in den letzten Jahren wiederholt Maßnahmen unterstützt, die der Lehre der Katholischen Kirche widersprechen, berichtet LifeSiteNews.

Werbung
kathtreff


2013 und 2014 hat er als Abgeordneter des Repräsentantenhauses beziehungsweise des Kongresses des Bundesstaates für Gesetze gestimmt, die Krankenversicherungen verpflichtet, auch Abtreibungen abzudecken. 2016 hat er einen Gesetzesvorschlag unterstützt, der es Transgender Personen erlaubt, Toiletten und Umkleideräume des anderen Geschlechts zu benutzen.

In den Vorwahlen der Demokratischen Partei zur Bestimmung des Präsidentschaftskandidaten hat Habib den mittlerweile ausgeschiedenen Pete Buttigieg aktiv unterstützt. Buttigieg lebt offen homosexuell und setzt sich für sehr liberale Abtreibungsregelungen ein.

Nach dem Ausscheiden Buttigiegs schrieb Habib auf Twitter, es sei ihm eine Ehre, ein Teil des „Team Pete“ gewesen zu sein. Wie Buttigieg unterstützt Habib nun den ehemaligen Vizepräsident Joe Biden (77). Biden bezeichnet sich als Katholik, setzt sich aber trotzdem ebenfalls für sehr liberale Abtreibungsregelungen und mehr Rechte für Transgender-Personen ein.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!













Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

'Epidemie ist göttliches Eingreifen, um Welt und Kirche zu reinigen' (133)

Kardinal Pell freigesprochen! (77)

"Kirche, wo bist du?" (75)

Für alle, die sich um den ‚Day After’ der Pandemie sorgen (69)

Corona-Irrsinn im deutschen Jesuitenorden (57)

Österreichs Bischöfe sperren während Osterliturgie die Kirchen zu! (44)

Ist während Corona-Pandemie freitags Fleischgenuss erlaubt? (32)

Tück kritisiert Theologenvorschlag "Gedächtnismahl ohne Geweihte" (27)

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein (18)

kath.net in Not! (18)

Schönborn: Corona keine "Strafe Gottes", aber Nachdenkimpuls (16)

Katholiken aus Berlin klagen gegen Gottesdienst-Verbot (15)

Neues Vatikanjahrbuch: Papst nicht mehr "Stellvertreter Christi"? (14)

Vatican News: Coronavirus ist ‚Verbündeter der Erde’ (14)

Bischof von Frascati droht Strafe nach Messe mit 50 Personen (14)