16 März 2013, 09:00
Wenn Christen gegen den Strom schwimmen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Christentum'
Lutherischer Pastor ruft dazu auf, Papst em. Benedikt XVI. für sein „klares Zeugnis“ zu danken, ihn in die Fürbitte einzuschließen und darum zu beten, dass sein Nachfolger – Papst Franziskus – den eingeschlagenen Weg fortsetze

Braunschweig (kath.net/idea) Christen sollten gegen den Strom des Zeitgeistes schwimmen. Das werde immer schwieriger, schreibt der Braunschweiger Pfarrer Frank-Georg Gozdek im Rundbrief der theologisch konservativen Gemeinde St. Ulrici-Brüdern. „Denn die Flut, der Mainstream, wird immer mächtiger und droht in seinem Strudel alles mitzureißen und zu zerstören, was sich ihm entgegenstellt.“ Davon seien besonders jene Christen bedroht, „die sich ohne jedes Wenn und Aber zu Gottes Wort und zum überlieferten Glauben der Kirche bekennen“.

Werbung
syrien2


Als ein Beispiel für diesen „Kreuzweg“ führt der Lutheraner Gozdek das Pontifikat des am 28. Februar zurückgetretenen Papstes Benedikt XVI. an: „Mit großer innerer Anteilnahme haben auch lutherische Christen seinen Weg verfolgt und dabei häufig genug von ihm gehört, was sie von Vertretern ihrer Kirchen gern gehört hätten und leider viel zu oft nicht hörten.“

Gozdek denkt an Benedikts Eintreten für eine „Entweltlichung“, seine Warnungen vor dem Relativismus und an seine „klaren Positionen in den Fragen der Moraltheologie“. Sein theologisches Werk mache Joseph Ratzinger „zu einem der bedeutendsten, wenn nicht sogar zu dem bedeutendsten deutschsprachigen Theologen der Gegenwart“.

Gozdek ruft dazu auf, Papst em. Benedikt XVI. für sein „klares Zeugnis“ zu danken, ihn in die Fürbitte einzuschließen und darum zu beten, dass sein Nachfolger – Papst Franziskus – den eingeschlagenen Weg fortsetze. Es gelte, die „Bekenntnisökumene“ zwischen gläubigen Christen verschiedener Konfessionen zu vertiefen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Terroristen sind Tiere, sie müssen erbarmungslos bestraft werden" (68)

Tantum ergo sacramentum veneremur cernui (33)

Wir Christen glauben das (33)

Sri Lanka: 290 Tote bei Explosionen in drei Kirchen (26)

"Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen" (23)

Päpstlicher Prediger im Petersdom: Ostern wandelt Leid der Welt (19)

„Ich stehe völlig allein in der brennenden Kathedrale Notre Dame“ (17)

"Katholische Kirche hat mir 120.000 Euro Schweigegeld geboten" (15)

Hillary Clinton: Attacken auf „Osterbetende“ (15)

„Wie wäre es, wenn wir Muslime für einen Tag #Kreuze tragen?“ (15)

Nur 15.000 Teilnehmer beim Kreuzweg am Kolosseum (15)

Ratzinger-Preisträger Heim: Kritik an Benedikt XVI. unangemessen (13)

US-Präsident kondoliert Papst nach Brand von Notre-Dame (12)

Panik bei Osternachtsmesse in München (12)

Papst wäscht Häftlingen Füße: ‘Jeder soll dem Nächsten dienen’ (11)