20 Februar 2014, 15:30
Kurienerzbischof Müller kommt zu Kongress «Freude am Glauben»
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Forum Deutscher Kath'
Der deutsche Kurienerzbischof Gerhard Ludwig Müller, der am Samstag von Papst Franziskus zum Kardinal erhoben wird, wird beim Kongress «Freude am Glauben» des Forums Deutscher Katholiken der Eröffnungsmesse vorstehen

Fulda/Kaufering (kath.net/KNA/pl) Der deutsche Kurienerzbischof Gerhard Ludwig Müller (Foto), der am Samstag von Papst Franziskus zum Kardinal erhoben wird, will zum Kongress «Freude am Glauben» des Forums Deutscher Katholiken kommen. Das geht aus dem soeben veröffentlichten Programm für den Kongress vom 25. bis 27. Juli in Fulda hervor. Demnach wird Müller, der Präfekt der römischen Glaubenskongregation ist, im Fuldaer Dom der Messe zur Eröffnung des Kongresses vorstehen.

Werbung
Jesensky


Das diesjährige Thema des Kongresses lautet: „Der Mensch ist gefährdet” (Papst Franziskus) – Was rettet ihn?“.

Das Forum Deutscher Katholiken hat seinen Sitz im bayerischen Kaufering. Es versteht sich als ein lockerer Zusammenschluss «papst- und kirchentreuer» Katholiken. Gegründet wurde das Forum im Jahr 2000 in Fulda. Dort fanden auch die meisten seiner bisherigen Kongresse «Freude am Glauben» statt.

Programm und weitere Informationen zum Kongress „Freude am Glauben“

KTV-Interview mit Erzbischof Gerhard Ludwig Müller, Präfekt der Glaubenskongregation




(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Foto Kurienerzbischof Müller (c) Bistum Regensburg

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (70)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (35)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (34)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

Coronavirus: Stephansdom und Salzburger Dom verzichten auf Weihwasser (27)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

Synodaler Weg? - Wir bleiben katholisch (24)

Der „Synodale Prozess“ ist ein revolutionäres Ereignis (22)

Sterbehilfe schafft Mörder (21)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (20)

"Wird Sterben Pflicht?" (19)

„Die schweigende Mehrheit schweigt nicht mehr“ (17)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)

Köln: Coronavirusgefahr trifft "schmerzlicherweise" Kommunionspendung (16)