07 August 2016, 09:50
Weiterer Brandanschlag auf katholische Kirche in Chile
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Chile'
Die Ureinwohner Mapuche bekannten sich zu dem Brandanschlag.

Santiago de Chile (kath.net/ KNA)
In der chilenischen Unruheprovinz La Araucania ist erneut eine katholische Kirche in Flammen aufgegangen. Wie chilenische Medien am Freitag berichten, verübten Unbekannte am Donnerstag einen Brandanschlag auf die Kirche der Gemeinde Ercilla rund 600 Kilometer südlich von Santiago. Die Täter hinterließen dabei den Angaben zufolge ein Bekennerschreiben mit der Botschaft «Widerstand Mapuche Malleco».

Werbung
christenverfolgung


Die Mapuche sind die Ureinwohner im Süden von Chile und Argentinien. Nach der chilenischen Unabhängigkeit 1818 begann in den 1860er Jahren die Entrechtung: Einmarsch der Armee, Enteignung, Niedergang der eigenen Tradition und Sprache. Erst seit einigen Jahren setzt eine Neubesinnung auf die eigene Kultur und Identität ein. Eine kleine Minderheit radikalisiert sich politisch. Die Mapuche zählen zum ärmsten und am wenigsten gebildeten Teil der Bevölkerung.

Zuletzt gabe es in Chile immer wieder Brandanschläge auf kirchliche Einrichtungen, zu der sich radikale Mapuche bekannten. Die Gruppe «Weichan Auka Mapu» begründete ihre Anschläge damit, dass Kirchenvertreter mitverantwortlich für Repressionen gegen die Mapuche seien.

(C) 2016 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche mediale Nutzung und Weiterleitung nur im Rahmen schriftlicher Vereinbarungen mit KNA erlaubt.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Affären, Macht und Intrigen? (120)

Australien berät Aufhebung des Beichtgeheimnisses bei Missbrauch (53)

Die neue Würde, die Jesus der Frau schenkt (47)

Die Beleidigung tötet die Zukunft des anderen (44)

"Was die Nazis machten, heute tun wir das mit weißen Handschuhen" (39)

Lohnt sich der Kinofilm über Papst Franziskus? (38)

Irland möchte katholische Krankenhäuser zur Abtreibung zwingen (26)

„Bistum Genf droht wegen des Papstbesuchs der Konkurs“ (25)

Salzburg: Neupriester Reves vermittelt Ostkirchen-Spiritualität (22)

Die Verführung der niederträchtigen Kommunikation, die zerstört (21)

Deutsche Bundespolizei weist ab sofort bestimmte Flüchtlinge zurück (20)

Scharfe Kritik an Totendiamanten durch Berliner Bischöfe (18)

Zwei Donnerschläge aus Rom (18)

Chuck Norris warnt vor linker Indoktrination an US-Universitäten (17)

Ohne Islam-Reform droht Islamisierung Europas (15)