07 Dezember 2016, 11:00
Ohio schränkt Tötung ungeborener Kinder stark ein!
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Lebensschutz'
Das Gesetz "Heartbeat Bill" soll alle Abtreibungen verbieten, sobald der Herzschlag des ungeborenen Kindes zu hören ist

USA (kath.net) Der Bundesstaat Ohio hat gestern ein Gesetz verabschiedet, dass die Tötung ungeborener Kinder in Zukunft stark einschränken soll. Das Gesetz "Heartbeat Bill" soll alle Abtreibungen verbieten, sobald der Herzschlag des ungeborenen Kindes zu hören ist.

Werbung
ninive 1


Unklar ist jetzt, ob es möglicherweise ein Veto von Ohio-Gouverneur John Kasich, der sich selbst als pro-life-Politiker sieht, geben wird. Kasich bekannte, dass er Angst habe, dass das Gesetzt vom US-Höchstgericht wieder aufgehoben wird. Allerdings ist es unklar, wann eventuell eine Anfechtung vor dem Höchstgericht stattfinden wird und ob das US-Höchstgericht bis dahin nicht eine etwas andere Besetzung haben wird. Sollte Kasich kein Veto einlegen, wird das Gesetz automatisch in Kraft treten.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (89)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (51)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (41)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (40)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (38)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (31)

2019: Sondersynode für die Amazonas-Region (27)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (25)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (20)

Katholisches Weltfamilientreffen 2018: Homo-Paare willkommen (19)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Sternberg (ZdK): 'Ich habe keinen Muslimfeiertag gefordert' (15)

Alle sind eingeladen! (13)

Demütiger Beitrag für ein besseres Verständnis des Motu Proprio (13)