15 März 2017, 09:30
Katholischer Kindergarten völlig zerstört
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gewalt'
Polizei geht von Brandstiftung aus.

Burladingen (kath.net) Völlig zerstört ist der katholische Kindergarten St. Fidelis in Burladingen (Erzbistum Freiburg). In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte das Gebäude lichterloh. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, aber der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ungefähr 200.000 Euro. Nach Angaben des SWR geht die Polizei von Brandstiftung aus, ein Brandsachverständiger war bereits vor Ort gewesen.

Werbung
christenverfolgungmai


Für die rund 80 Kinder des Kindergartens wird nun dringend nach einer Notlösung gesucht.

Archivfoto (c) kath.net







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Unser Gewissen drängt uns…' (62)

Verwirrung um Päpstliche Kommission zu Humanae vitae (61)

Staatsanwaltschaft weist Anzeige gegen Bischof Laun und kath.net ab (22)

Sebastian Kurz fordert: Schluss mit islamischen Kindergärten (21)

Rottweil: Fronleichnamsprozession wurde von Autos bedrängt - UPDATE (21)

Warum sind Linke gegen Klimawandel, aber für Abtreibung? (16)

Schüler schwänzt Moscheebesuch – Eltern kommen vor Gericht (16)

'Ziemlich starker Tobak' (13)

Die drei Charakteristiken des Hirten (12)

Grünen-Eilantrag zur 'Ehe für alle' scheiterte (12)

Bischof Hanke gibt Priesteramtskandidaten eine zweite Chance (12)

Leserbrief in Tageszeitung: 'Des Bischofs doppelte Zunge' (11)

Große Enttäuschung über geringe Teilnahme an Muslim-Demo gegen Terror (11)

Weihbischof Laun feiert Goldenes Priesterjubiläum (10)

Eine Ehe ist eine Ehe ist eine Ehe (10)