20 Januar 2018, 11:00
Bonner Karnevalsorden zeigt Bierglas in Monstranz
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Fasching'
Der diesjährige Orden von Bonner Karnevalisten sorgt für Empörung.

Bonn (kath.net) Für Empörung sorgt der diesjährige Orden der Bonner „Karnevalsfründe Durschlöscher“. Das Motiv zeigt eine Monstranz mit einem Kölschglas anstelle der Hostie, am Rand wird Anbetung durch Karnevalisten dargestellt. Darüber berichtet der Bonner „Generalanzeiger“. Protest kommt aus der katholischen, aber auch der evangelischen Kirche. Der katholische Stadtdechant Wilfried Schumacher äußerte, dass dieser Orden seine eigenen religiösen Gefühle beleidige, aber auch die von vielen Katholikinnen und Katholiken Bonns. Die Karnevalisten würden gemäß der Darstellung nicht Gott anbeten, sondern den Alkohol. Eckart Wüster, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Bonn, fragte, warum man in unserer Gesellschaft zunehmend meine, dass man „auf den (religiösen) Gefühlen anderer herumtrampeln“ könne.

Werbung
messstipendien


Der Präsident der Durschlöscher, Jürgen Klasen, behauptete, dass seinem Verein die Bedeutung von Monstranzen durchaus bewusst sei und nicht ins Lächerliche gezogen werde. Wörtlich führte er nach Angaben des „Generalanzeigers“ aus: „Bei unserem Orden geht es auch nicht um die Verherrlichung des Alkohols, geschweige denn diesen an Stelle von christlichen Reliquien zu setzen.“

Link zum „Generalanzeiger“ mit Abbildung des umstrittenen Ordens: Kirche, aber auch Leser verärgert - Bonner Karnevalsorden sorgt für Empörung

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Ermittler gehen von über 1.000 Missbrauchsopfern aus (104)

Mit Papst Franziskus beginnt ‚neue Phase’ für die Kirche (47)

Nein zu einem „Humanismus der Nettigkeit“ (39)

Papst an Jugendliche: Klerikalismus Hauptproblem der Kirche (35)

Irischer Premier will bei Papsttreffen Homosexualität propagieren (33)

Die heiligste Eucharistie verdient unsere ganze Liebe (33)

Wenn ein 'Mariologe' gegen die Muttergottes kämpft (30)

USA: Bischof verbietet Kommunionfeiern in seinem Bistum (29)

Bericht: Kardinal Maradiaga beschützt schwule Seminaristen (28)

Kartenspielen in geweihter katholischer Kirche (26)

Kritik an Kardinal Cupich - ‚Das hat etwas mit Homosexualität zu tun’ (23)

Elfen auf der Autobahn - das Sommerloch hat zugeschlagen (20)

Fidschi-Inseln: „Es geht um Leben und Tod“ (15)

„Es geht nicht um Kritik, sondern um eine Tatsachenfeststellung“ (15)

Ungarn: Ende der Genderforschung an Universitäten (14)