13 März 2018, 09:59
Fastenspende für kath.net - Eine Bitte an Ihre Großzügigkeit
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'KATH.NET'
Bitte helfen Sie noch heute dem "erfolgreichsten katholischen Nachrichtenmagazin im deutschsprachigen Raum" (FAZ) mit einer Fastenspende, damit wir auch ab Mai für weiterarbeiten können! Für 2018 fehlen uns noch knapp 80.000,- EURO

Linz-Wien-Rom (kath.net)
Weißt du, dass du Autorität über deine Gedanken hast? Es ist eine der Hauptstrategien des Widersachers Gottes, sich in unser Denken einzuschleichen und uns glauben zu machen, dass alles wahr ist, was uns den ganzen Tag in unseren Gedanken so unterkommt. Aber als Christen sind wir dazu berufen, jeden unserer Gedanken an der Wahrheit Gottes zu messen! Flüstert dir ein Gedanke ein, dass sich keiner um dich kümmert und du einsam und verlassen bist? Dann halte diesem Gedanken ein Wort Gottes entgegen, das die Wahrheit über dein Leben ausspricht, etwa „Du deckst mir den Tisch vor den Augen meiner Feinde!“ (Psalm 23) Die Fastenzeit ist eine wunderbare Möglichkeit, das zu trainieren. Möge Gott dich segnen und seine heilende Wahrheit über dich und dein Leben immer mehr ans Licht kommen!

Werbung
rosenkranz


Wir danken allen sehr herzlich, die uns im Advent und zu Weihnachten mit einer Spende geholfen haben. Wir konnten dadurch sorgenfrei in das Jahr 2018 starten. Für das Jahresbudget 2018 fehlen uns jedoch noch fast 80.000 Euro, derzeit können wir nur mehr bis Mai arbeiten. Daher bitten wir Sie jetzt erneut um Ihre Spende für unsere Arbeit, die wir nicht ohne Ihre Hilfe leisten können. Vielen herzlichen Dank! Ihre Spende dient der Neuevangelisation im Internet, der am schnellsten wachsenden Kommunikationsebene. Besonders hilfreich sind auch monatliche Daueraufträge.

Bitte helfen Sie jetzt kath.net! Danke und Vergelt’s Gott im Voraus.

Ihre Petra Knapp-Biermeier und das gesamte kath.net-Team.

Papst Benedikt XVI. am 9. Juni 2010 über kath.net: "Ich freue mich sehr, dass es kath.net gibt und dass kath.net über das Aktuelle in der katholischen Kirche berichtet"

Spendenkonto für Österreich:

Spendenkonto bei der Oberösterreichischen LandesbankAG
IBAN: AT35 5400 0001 0031 4426
BIC: OBLAAT2L

NEUES Spendenkonto für Deutschland - Bitte Daueraufträge ändern!

BIC: GENODED1PAX
IBAN: DE86 3706 0193 4007 3260 12

Ein Hinweis zu Spendenbescheinigungen für Deutschland: Derzeit läuft hier mit Hilfe eines deutschen Anwalts ein Prüfverfahren beim deutschen Finanzamt. Wir hoffen, dass wir noch im Laufe der Fastenzeit Grünes Licht für Spendenbescheinigungen ab 2018 geben können und dass wir dann für alle Spenden, die uns auf dieses Konto erreichen, eine Bescheinigung ausstellen können. Wir bitten um Ihre Geduld.

Kontakt für alle Spenden-Fragen/Spendenbescheinigungen: spenden18@kath.net

Spendenkonto für Schweiz:

St. Galler Kantonalbank
IBAN 54 0078 1621 5818 7200 0
BIC: KBSGCH22
Empfänger: kath.net, Stefan M. Bolli, Mülihaldenstrasse 1, CH 8885 Mols

Spenden via PAYPAL bitte an office@kath.net

Auch eine Zahlung durch Kreditkarte ist möglich. Infos zur Kreditkartenspende: www.kath.net/donations

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Marx spendet 50.000 Euro für 'Schlepperkönig' und 'Team Umvolkung' (79)

Frauen auf allen Ebenen der Kirche mehr an Führungsaufgaben beteiligen (72)

Abtreibung ist wie ein Auftragsmord! (61)

Marx gab die 50.000 Euro an „Lifeline“ aus Hilfsetat des Erzbistums (54)

Jesuitenpater Wucherpfennig bleibt bei seinen Gay-Äußerungen (48)

Schick: Aktive Homosexuelle können nicht geweiht werden! (39)

"Abtreibung ist wie Auftragsmord! Darf der Papst das sagen?" (38)

War Kardinal Coccopalmerio bei Drogen-Homo-Party anwesend? (34)

„Sexueller Missbrauch ist auch in der Beichte geschehen“ (25)

Kardinal Wuerl tritt zurück (22)

„Mich verblüfft der geradezu aggressive Tonfall des Interviews“ (22)

Missbrauch des Missbrauchs (22)

Wenn es Gott denn gibt (21)

Das rechte Beten (20)

Ägypten: 17 Todesurteile für Islamisten nach Anschlägen auf Christen (18)