23 April 2018, 11:00
Vorsichtshalber evakuiert: Weltkulturerbe Mont Saint Michel
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Frankreich'
Das berühmte Touristenziel wurde für einige Stunden komplett evakuiert und von Sicherheitskräften durchkämmt.

Avranches (kath.net) Für einige Stunden komplett evakuiert wurde das Weltkulturerbe Mont Saint Michel in der französischen Normandie am Sonntag. Gegenüber mehreren Zeugen hatte ein verdächtiger Mann sehr konkrete Angriffspläne gegen die Sicherheitskräfte von sich gegeben und verschwand danach auf dem Mont Saint Michel, wie Medien berichteten. Daraufhin ordnete der zuständige Präfekt die Evakuierung des Berges an. Die Touristen gingen bei Ebbe durch die Bucht des Mont Saint Michel zurück zum Festland. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Die Felseninsel wurde „Haus für Haus“ durchsucht, ebenso die Kirchen. Stunden später wurde der Berg wieder freigegeben.

Werbung
syrien2


Am Sonntagabend nahm die französische Polizei im Zusammenhang mit diesen Drohungen einen Verdächtigen in Caen fest.

Der Mont Saint Michel, eine kleine Felseninsel an der Küste der Normandie, wurde lange von Benediktinern bewohnt, mit dem Bau der befestigten romanischen Abteikirche wurde um 1022 begonnen. Der Berg und die dazugehörige sehr flache Bucht wurden 1979 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

Euronews - Mont Saint Michel (Frankreich) wurde evakuiert - Verdächtiger hatte zuvor Drohungen ausgestoßen


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vatikan bestätigt Wucherpfennig als Frankfurter Hochschulrektor (62)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (43)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Die Mächte der Finsternis (41)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (39)

'Auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen' (34)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

McCarrick-Skandal: US-Bischöfe wagen keine Forderung an Vatikan (19)

Agatha Christies Beitrag zur Rettung der Tridentinischen Messe (19)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (18)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (17)

Italiens Bischöfe wollen Vaterunser-Bitte ändern (15)

Franziskus ist "kein undogmatischer oder evangelischer Papst" (13)

"Die Hobby-Journalisten von der Süddeutschen" (12)

'Ich liebe Papst Franziskus, aber er hat mein Herz gebrochen' (12)