15 November 2018, 11:30
Kirchen sind „politisierte geistig-moralische“ Wohlfühldienstleister
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gesellschaft'
Alexander Will, „Nordwest Zeitung“-Nachrichtenchef, möchte, dass die Kirchen angesichts ihrer schrumpfenden Bedeutung auf ihre Privilegien verzichten – Kirchen entkernen „aus Angst vor Bedeutungsverlust“ ihre Existenzberechtigung immer mehr

Bonn (kath.net)
Alexander Will, der Nachrichtenchef der „Nordwest Zeitung“, fordert in einem Kommentar, angesichts der schrumpfenden Bedeutung der Kirchen in Deutschland ihre privilegierte Stellung zu hinterfragen. Will kritisierte in dem Zusammenhang den staatlichen Kirchensteuereinzug, aber auch die absurden Zahlungen für Verluste während der Säkularisierung im 19. Jahrhundert oder den Zugriff der Kirchen auf Einkommen von Nichtchristen und Mitgliedschaft in Rundfunkräten auf klerikalem Ticket. Der Journalist sieht das Problem auch bei den Kirchen selbst, da diese sich seiner Meinung nach „aus Angst vor Bedeutungsverlust“ ihre Existenzberechtigung selbst immer mehr entkernen. Sie seien in Deutschland nicht mehr diejenigen, die das Verhältnis zum Göttlichen erklären wollen, sondern entwickelten sich zu „politisierten geistig-moralischen“ Wohlfühldienstleistern.

Werbung
KiB Kirche in Not


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Marx möchte Zölibat für Priester aufweichen (107)

"Der Weg des Schismas ist nicht christlich" (104)

Vatikan stellt sich gegen deutsche Bischöfe! (77)

Ökumenischer Arbeitskreis von Theologen möchte 'Eucharistie für alle' (66)

EWTN: Arroyo verteidigt US-Katholiken gegen Papstkritik (39)

Deutsche Bischofsrevolte gegen Rom (34)

"Priestertum der Frau liegt nicht in unserer Verfügungsgewalt" (26)

Feigheit ist keine Tugend (21)

Eine Entscheidung mit Symbolwert und eine Entscheidung, die entlarvt (20)

Drei katholische Bischöfe werden zum Marsch für das Leben erwartet (19)

5. Oktober in Rom: Beten wir für die Kirche! (18)

Kirchenrechtler Schüller: Game over! (17)

„Ein Kreuzzug des Gebets und des Fastens“ (16)

Marienfigur geköpft – Täter verhaftet (15)

Täglich grüßt das synodale Murmeltier (13)