27 Januar 2020, 16:00
Papst mahnt zu Auschwitz-Gedenken: Nicht gleichgültig werden
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus Papst'
"Wenn wir die Erinnerung verlieren, machen wir die Zukunft zunichte"

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Papst Franziskus hat am Holocaust-Gedenktag zu einem Moment der Stille gemahnt. Das Gedenken helfe, "nicht gleichgültig zu werden", schrieb der Papst am Montag auf Twitter. Und weiter: "Wenn wir die Erinnerung verlieren, machen wir die Zukunft zunichte."
Bereits bei seinem Mittagsgebet am Sonntag hatte der Papst Katholiken in aller Welt für den 27. Jänner zu Innehalten und Gebet aufgerufen. Angesichts der "ungeheuren Tragödie" der Shoah sei "Gleichgültigkeit nicht statthaft und Erinnerung eine Pflicht". Jeder müsse im eigenen Herzen sagen: "Nie wieder!", so der Papst.

Am 27. Jänner vor 75 Jahren befreiten sowjetische Soldaten das deutsche Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau im heutigen Polen. Dort ermordeten die Nationalsozialisten im Zweiten Weltkrieg 1,1 Millionen Menschen; die meisten Opfer waren Juden.

Copyright 2020 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Kardinal Sarah: Zölibat ist Zeichen für radikale Christusnachfolge (166)

Vorarlberg: 6-facher Familienvater wegen Kirchenbeitrag vor Gericht (77)

Querida Amazonia: Hoffnungsschimmer inmitten anhaltender Verwirrung (41)

'Sexualitäten 2020' - Gaypropaganda im Grazer Priesterseminar? (40)

Feministische ‚Vagina-Monologe’ in Wiener Neustädter Kirche (37)

'Christus hat Apostel in die Welt gesandt, keine Moralapostel' (32)

„Ich bitte Erzbischof Gänswein um Entschuldigung“ (30)

Beten statt Arzt - Fünf Jahre Haft für evangelikales Ehepaar (27)

Kräutlers-'Aufstand' gegen Papst Franziskus (23)

Querida Amazonia – Papst dankt Kardinal Müller (17)

„Die meiste Angst vor islamischem Fundamentalismus haben Muslime“ (16)

Die Saat der pastoralen Versäumnisse geht auf (15)

Früherer Sekretär: Ex-Kardinal McCarrick war „ein Seelenfresser“ (15)

Theologe Seewald: Synodaler Weg in wesentlichen Teilen hinfällig (14)

Nächste Bischofssynode im Herbst 2022: Thema noch offen (13)