09 Februar 2020, 10:00
Vatikan-Tagung: Senioren bei Glaubensweitergabe unverzichtbar
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Senioren'
Kurienkardinal de Meondonca bei kirchlicher Fachtagung zu Altenpastoral: Pensionsalter keine Nachspielzeit, sondern Chance auf neue Geschichte - Senioren "überzeugende Meister des Glaubens"

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Vatikanvertreter und Seelsorge-Experten haben bei einer Fachtagung auf die Rolle alter Menschen hingewiesen. Die Kirche brauche Betagte als "überzeugte Meister des Glaubens", sagte Kurienkardinal Jose Tolentino de Mendonca auf der internationalen Konferenz am Donnerstag in Rom. Glaubensvermittlung geschehe als "vitale Weitergabe" innerhalb menschlicher und generationenübergreifender Beziehungen. An der noch bis Freitag dauernden Veranstaltung unter dem Titel "Der Reichtum der Jahre" nehmen 550 Experten und Praktiker aus 60 Ländern teil.

Werbung
kathtreff


Das Pensionsalter sei keine "Nachspielzeit", sondern könne eine neue Geschichte eröffnen, so de Mendonca, Leiter der vatikanischen Bibliothek und des Archivs, unter Verweis auf biblische Beispiele. Alexandre Awi Mello, Sekretär der Kurienbehörde für Laien, Familie und Leben, die das Treffen organisiert, betonte ähnlich, Senioren hätten eine unersetzbare Rolle bei der Weitergabe von Kultur, Glaube, Traditionen und Werten.

Maria Voce, Leiterin der katholischen Gemeinschaft der Fokolarbewegung, betonte, das Zusammenleben der Generationen dürfe nicht improvisiert werden, sondern müsse im Dialog auf der Grundlage gegenseitigen Vertrauens erfolgen.

Papst Franziskus hatte wiederholt seine Aufmerksamkeit auf ältere Menschen gerichtet und sie als Schatz für die Gesellschaft bezeichnet. Innerhalb der Kurienbehörde für Laien, Familie und Leben wurde ein eigenes Büro errichtet, das sich im Austausch mit Bischofskonferenzen weltweit Fragen der Altenpastoral widmen soll.

Copyright 2020 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten
Foto: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!













Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Kardinal Pell freigesprochen! (92)

"Kirche, wo bist du?" (79)

Für alle, die sich um den ‚Day After’ der Pandemie sorgen (69)

Corona-Irrsinn im deutschen Jesuitenorden (63)

Österreichs Bischöfe sperren während Osterliturgie die Kirchen zu! (48)

Papst lässt Frauendiakonat neu prüfen (42)

'Gottesdienste sind mehr als stilles Gebet, gerade auch zu Ostern' (35)

Die Corona Krise ist eine Chance für die Kirche (30)

'Welt': Kirchen sollten sich Ostern zu Baumärkten erklären (24)

Schönborn: Corona keine "Strafe Gottes", aber Nachdenkimpuls (20)

#corona - 'Eucharistie to go' in der Erzdiözese Wien (16)

Bischof von Frascati droht Strafe nach Messe mit 50 Personen (16)

Katholiken aus Berlin klagen gegen Gottesdienst-Verbot (15)

Gottesdienste dürfen in Berlin weiterhin nicht stattfinden (15)

Neues Vatikanjahrbuch: Papst nicht mehr "Stellvertreter Christi"? (14)