23 Dezember 2016, 19:10
IS veröffentlicht Liste von Kirchen, die angegriffen werden sollen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Islamismus'
In dem Bericht ist die Rede davon, dass die Miliz die Kämpfer in den verschiedenen Ländern dazu benützen möchte, um "das christliche Neujahr in einen blutigen Horror-Film zu verwandeln"

USA (kath.net)
Die islamistische Terror-Miliz IS hat eine Liste von Kirchen in den USA und weiteren Ländern zusammengestellt, die während der Weihnachtstage angegriffen werden sollen. Dies berichtet "Focus"-Online und Berufung auf die News-Page "Vocativ". Die Drohung wurde im Internet in einer Messenger-Gruppe am Mittwoch veröffentlicht. In dem Bericht ist die Rede davon, dass die Miliz die Kämpfer in den verschiedenen Ländern dazu benützen möchte, um "das christliche Neujahr in einen blutigen Horror-Film zu verwandeln".. Auch bekannte Hotels, Cafés, Straßen, Märkte und öffentliche Plätze sollen angegriffen werden. Die Liste der Kirchen ist sehr umfassend und umfasst eine Liste mit tausenden Kirchen in den USA, aber auch in Kanada, Frankreich und den Niederlanden.

Werbung
messstipendien








Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Tagespost' zur Malta-Entscheidung: Faktisches Schisma (73)

Die 'Amoris Laetitia'-Verwirrung geht weiter (59)

'Und da soll ich mäkeln?' (57)

Synodensekretär: 'Amoris laetitia' wird positiv aufgenommen (53)

Die geparkten Christen mit ihrem Leben im Kühlschrank (46)

Wo Kardinal Marx die roten Linie zieht – und wo nicht! (43)

Die Seele, die sitzen bleibt und nur zuschaut (39)

Aufbruch in Augsburg - Raus aus den alten Strukturen! (39)

'Hochwürdige Herren, haltet endlich die Klappe!' (34)

Papst will Paul VI. auch heilig sprechen (32)

Kardinal: Papst-Schreiben ist Grund für Spaltung unter Bischöfen (29)

Es reicht nicht, nur christliche Weihnachtslieder zu singen (26)

Drei Bischöfe aus Kasachstan starten Gebetsaufruf für Franziskus (24)

‚In zehn Jahren werden wir alle Moslems sein’ (24)

Kein 'Rant' ohne Polarisierung (24)